Frage

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von melcy27 13.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo

Ich habe da mal eine frage. Wenn ich nehme die Pille schon seit fast 2 Jahren nach der geburt meines sohnes. ich hatte am 23.08. meine ments 4 Tage gehabt weil wir letzte Woche im urlaub waren und ich sie nicht unbedingt haben wollte. Ist ja auch alles schön und gut gwesen. nun habe ich die Pille (miranova) in der 1 Pillenwoche das war der 3 Tag vergessen zu nehmen. Könnte da eventuel ein eisprung gewesen sein? Man sagt ja das in der 1 und 2. Woche passieren könnte das man schwanger werden könnte. Seit dem habe ich ziemlich oft unterleib schmerzen eigentlich denkt mein körper jetzt die regel soll ja kommen weil ich ja eine woche früher ausgesetzt hatte. nun bin ich ein bißchen veunsichert. wenn mann jetzt schon ein ziehen hat dann müßte ich ja am montag meine ments bekommen oder?

viele liebe Grüße von der fast erholten mama

Beitrag von arwen111 13.09.06 - 16:23 Uhr

Ich hab Dir auf so eine ähnliche Frage schon mal geantwortet,da hattest Du auch eine vergessen.Versteh mich nicht falsch,aber vielleicht ist die Pille nichts für Dich,wenn Du wirklich verhüten willst...