Blut im Stuhlgang - mache mir totale Sorgen

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von suesse_schnute 13.09.06 - 15:05 Uhr

Hallo Ihr lieben,

der Stuhlgang unseres Sohnes (fast 2 Jahre) kam uns in den letzten Tagen sehr komisch vor, sodass wir mit ihm zu KiA sind.
Dort wurde eine Stuhlprobe entnommen und in`s Labor geschickt. Es wurde Blut darin gefunden.

Nun sollen wir noch weitere 2 Tage Proben "sammeln" und für`s Labor abgeben. Bestätigt es sich bei diesen Proben wieder, dass Blut im Stuhlgang ist, müssen wir in die Klinik zur Diagnostik.

Habt Ihr vielleicht schon einmal Erfahrungen mit solch einer Diagnose gesammelt?

Vielleicht sollte ich dazu sagen, dass Eric im Moment sehr verschnupft ist und in den vergangenen Tagen immer mal wieder fieberte.

Ich mache mir furchtbare Sorgen!
Lieben Dank für Eure Beiträge.

LG Schnute

Beitrag von kaskla 14.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo,

meine Tochter hatte mit 5 Monaten von einer Stunde auf die andere auf einmal blutigen Durchfall. Und dann auch noch hohes Fieber bekommen. Wir sind dann ins Krankenhaus (war ein Samstag mittag) und da wurden wir gleich da behalten. Es war soooooo furchtbar. Ihr ging es wirklich nicht gut. Zum Glück konnte ich mit da bleiben. Durften am Freitag darauf wieder heim. Es hatte sich rausgestellt, daß sie Salmonellen hatte. Keiner weiß oder wußte wo die herkommen. #schock
Sie tat mir so leid. Mag da gar nicht mehr dran zurückdenken.

Drück Euch die Daumen, daß es nichts schlimmeres ist!

klaudia

Beitrag von schmusi_bt 17.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo

hast du denn Fieber in seinem Po gemessen ? das kann vorkommen das Du versehentlich etwas zu tie rein bist ( was oft passiert ) und hast vielleicht ein Äderchen erwischt ( was nicht schlimm ist ) felix hatt mir 2 Wochen auch Blut im Stuhlgang, wir haben auch überlegt von was es kommt ... Fieber gemessen hatten wir keins, was sie im Kh gemacht haben nach der Geburt das weiss ich nicht aber am Ende kam es dann vom Darm, das haben die Ärzte nach einer Darmspiegleung festgestellt. Heute gehts ihm gut, er wird nächsten Monat ein jahr alt .

Drück Dir die Daumen aber was schlimmes wirds nicht sein !

Schmusi