NMT+4.. ?????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babydollbell 13.09.06 - 16:20 Uhr

Hallo Mädels!

Also, heute bin ich NMT+4 und von der Mens immernoch nix in sicht.. Mal die Temp hoch, mal runter.. Verstehe die Welt nicht mehr! Ab und zu mal ein zwacken im UL, dann wieder alles weg.. Grad hatte ich ein ganz kurzes Stechen und nu gehts mir wieder gut! Gestern Abend lag ich mit meinem Süssen ne Stunde auf der Couch, spasseshalber mal tempi gemessen, 37,2.. Ich weiss, die am Abend sagt nix aus.. aber wunderlich ist es schon!

So sah mein Blattz im Juli-August aus

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=102838&user_id=635147

Da hat sich die Mens mit nem kräftigen Sturz angemeldet.. und nu mal hoch mal runter..


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109033&user_id=635147

Kann mir das einer erklären?
Habe immer einen regelmäßigen 30 Tage Zyklus, kann man echt den Wecker nach stellen.. Meine Mens bleibt NIE aus.. das hatte ich in meinem ganzen Mensleben noch nicht!

#danke Nadine

Beitrag von silkesommer 13.09.06 - 16:59 Uhr

da du keine ES hattest, ist es auch schwer zu sagen wann du NMT hast, wenn kein ES stattfindet, lässt sich auch nicht sagen wann die Mens kommt, meist dauert es ne Zeit länger, ich denke du hast nen Zyklus erwischt, an dem du mal keinen ES hast und somit verschiebt sich leider alles....

lg

silke

Beitrag von osaris 13.09.06 - 17:13 Uhr

Ich kann mich leider nur anschließen. Dein Blatt sieht nicht danach aus, dass du einen ES hattest. Von daher kann es durchaus sein, dass die Mens auf sich warten lässt.