Muttermund

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von greenhorn 13.09.06 - 16:22 Uhr

Hallo Mädls!

Kann mir jemand erklären, was es bedeutet, wenn der Muttermund schon weich ist? Heißt das, dass der Muttermund bei der Geburt dann schneller oder leichter aufgeht, oder hat das damit nichts zu tun?

Danke für Antwort! #danke

LG Soni, 37. SSW

Beitrag von wcente123 13.09.06 - 17:03 Uhr

Hm, gute Frage, sowas sagte mir meine Gyn heute auch. Ich denke, weich heisst, wenn die Wehen anfangen würden, dass der Mumu sich leicht öffnen kann, um das Kind rauszulassen. Man könnte ihn mit dem Finger wegschieben, wenn der nicht von alleine sich zurückzieht. Es ist auf jedenfall was Gutes, gerade bei unserer SSW #liebdrueck