fruchtwasser verlust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darkvenusgirl20 13.09.06 - 16:24 Uhr

hallo
ich hab da mal ne frage bezüglich des fruchtwassers.
kann fruchtwasser in grösseren abständen und minimal abgehen wenn schon wehen vorhanden sind??#kratz
und wenn ja ist es ein anzeichen das es bald los geht?
wenn es jemand weis dann bitte melden.

vielen dank schon mal #danke

lg ela und #babyboy justin-noel

Beitrag von hanni2711 13.09.06 - 16:32 Uhr

Hallo

Fruchtwasser verliert man nur wenn die Blase gesprungen ist!!

Dann heißt es ab ins Krankenhaus!! Wenn der Kopf fest sitzt dann kann man auch allein hinfahren, ansonsten Krankenwagen rufen. 48 Stunden nach Blasensprung muss das Kind geboren werden, da sonst das Infektionsrisiko zu groß ist!

Bei einem hohen Blasensprung gehen immer wieder kleinere Mengen Fruchtwasser ab. Es kommt dann in einem kleinen Schwall raus. Man fühlt sich wie inkontinent... Ich weiß wovon ich spreche. Hatte selbst einen vor 3 1/2 Wochen. Meine kleine Maus liegt neben an. 2 Wochen zu früh.


Hanni und Charlotte (20.08.2006)

Beitrag von darkvenusgirl20 13.09.06 - 16:36 Uhr

hallo hanni.
danke für deine antwort.
viel anfangen kann ich damit nicht da ich nicht wirklich weis was ein hoher blasensprung ist.

trotzdem für dich und deine kleine maus alles gute

Beitrag von hanni2711 13.09.06 - 16:40 Uhr

Hallo

Hoher Blasensprung bedeutet, dass die Blase nicht unten gesprungen ist, so dass viel auf einmal rauskommt, sondern dass sie im oberen Bereich gesprungen ist, wie z.B. unter deinem Rippenbogen. Dann fließt nicht alles raus, sondern immer nur ein wenig nach und nach.

Hast Du das Gefühl, dass Du Fruchtwasser verliehrst? Wenn ja, dann fahr ins Krankenhaus und lass es abklären. Das kann fürs KInd gefährlich sein!

Hanni

Beitrag von simone_2403 13.09.06 - 16:34 Uhr

Hallo

Klar geht das.Gründe wären zB das es nur ein kleiner Riss ist,das Baby mit dem Kopf den Ausgang "dicht" macht oder aber das der Sprung sehr hoch ist.

Ob es ein Anzeichen ist...kann man so sehen.Soviel ich noch weiß sollte das Baby innerhalb der nächsten 24 Std geboren werden wegen Infektionen usw...

Verlierst du Fruchtwasser?

lg

Beitrag von darkvenusgirl20 13.09.06 - 16:40 Uhr

hallo simone auch dir danke für deine antwort.
ganz sicher bin ich mir noch nicht aber die substanz und farbe passt. ich werd wohl gleich mal ins kh fahren und es am besten mal kontrolieren lassen vorsicht ist ja wie man sagt besser als nachsicht.

Beitrag von simone_2403 13.09.06 - 16:48 Uhr

Richtig ;-) Es wäre aber auch nicht verwunderlich wenn es kein Fruchtwasser ist.Viele Schwangere haben in den letzten 2-4 Wochen etwas Probleme mit der Blase.Is nicht schlimm,muß keinem peinlich sein,ist eben so ;-)

Lass es kontrollieren.Wenn es Fruchtwsser ist,behalten sie dich eh da.

Viel Glück #blume#klee

lg

Ps: Ein hoher Blasensprung ist,wenn die Fruchtblase oben,in der nähe deines Rippenbogens einreist.