was bzw. MIT was spielen eure babys mit 15 wochen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summer68243 13.09.06 - 17:06 Uhr

hallo!

mich würd mal interessieren was bzw. MIT was eure kleinen denn mit ca. 15 wochen spielen?

meiner liegt gern in der wippe oder auf der spieldecke. dort hab ich so nen spielbogen rüber und da spielt er dann halt drann rum. und heute hat er sogar sein spiegelbild entdeckt und hat sich lange fast halb tot gelacht :-) war das süß. hab ihn dann mit samt der wippe vor dem spiegel platziert. *g*

aber sonst mag er noch nichts. also halt so rasseln oder so. und ne bekannte von mir meinte dann halt, dass er ja normalerweise schon mit rasseln etc. pp schon spielen müsste, weil er ja schon greifen kann und sachen von der einen in die andre hand geben kann. als ich dann meinte dass er das noch nich kann, hat sie voll blöd geschaut.

na und, er ist ja bei keinem wettkampf und wenn er mit 6 monaten erst greifen lernt, was solls...

aber interessieren würds mich mal ab wann man mit ihm auch schon mit andren sachen spielen kann. nur spielbogen wird mir zumindest shcon zu langweilig ;-)... aber so langs ihm taugt *g*

danke schon mal für antworten!!

lg dany und martin alexander (15. wochen) der gerade friedlich schläft - ENDLICH!

Beitrag von tigerchen345 13.09.06 - 17:18 Uhr

Hallo ihr beiden,

also meiner meinung nach ist es völlig normal das dein kleiner noch nicht richtig greifen kann.mein kleiner kann es auch noch nicht richtig.er greift noch viel daneben und die rassel behält er auch nicht lange in der hand.er ist auch 15 wochen alt.warte noch eins zwei wochen dann kann er es auch.
mein kleiner spielt am liebsten mit seinen händen.und mit seiner lieblingsrassel.seine lieblingsbeschäftigung ist zur zeiz das er alles in den mund steckt.aber das kennst du sicherlich auch!

Lg tigerchen und Jonas ebenfalls 15 Wochen

Beitrag von roseamy06 13.09.06 - 17:19 Uhr

hallöle,

also meine hat auch noch nicht mehr gemacht als deiner, vielleicht wäre aber noch ein buch zum drauf rumkauen was tolles. Amy mag das jetzt noch und die zähnchen stehn bei deinen ja auch bald an(?)

Mit einer rassel hab ich mit ungefähr 20 Wochen angefangen. wo ich
gemerkt hab das sie das buch auch schon anders greift.

gegenfrage: wo gibts solche wippen? Und wie teuer sind die ungefähr? (antwort über visitenkarte)
DANKE im vorraus

lg sabrina & amelie ( die auf der spieledecke spielt)

#freu;-)

Beitrag von michi0512 13.09.06 - 17:28 Uhr

mit 15 wochen hat er am liebsten mit seinen sabbertüchern gespielt. rasseln wollte er nie und fand er immer schon kacke. waren ihm wohl zu laut und er hat sich immer mächtig erschrocken und geheult wenns am ohr rasselte.

ansonsten hatten wir auch spielbogen. hab manchmal ein tuch drüber gehängt was er sich dann runter zog. schmusetücher fand er da auch schon ganz toll. und knistertücher.... ist er imemr noch verrückt nach *g*

und dass er net so toll greifen kann macht gar ncihts. konnte unsrer mit 15 wochen auch nciht so fein wie andere.... dafür aber jetzt um so besser....

lg
michi

Beitrag von pavoho 13.09.06 - 19:38 Uhr

Also unsere spielt total viel. Mit ihren Rasseln, mit Teddys, sie mag es total wenn wir sie auf den Bauch legen und sie uns dann einen kleinen Ball zuschiebt. Und da sie es immer so lustig fand, wenn wir aus einer Flasche getrunken haben, haben wir ihr eine kleine 0.2 Plastikflasche mit einem Schluck Wasser gefüllt und das findet sie ganz spannend wenn sie die hin- und hergluckern kann.