Frage zur Steuerklasse - wer weiß Rat??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von dany1980 13.09.06 - 17:12 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich habe am Samstag geheiratet. Ich bin schwanger und arbeite nur noch bis Mitte Dezember. Wie sollen wir das nun am besten mit der Steuerklasse bis Dezember machen? Wenn ich drei und mein Mann fünf hat, habe ich ja soviele Abzüge, oder?
Sollen wir beide 4 nehmen? Wird da viel abgezogen?
Mein Mann arbeitet Vollzeit und hat somit mehr Lohn als ich. Ich arbeite mit 100 Stunden im Monat als Teilzeit. Er bekommt zurzeit ca 1200,-€ raus und ich ca 930,-€.

Vielen Dank für Eure Tipps.

Dany

Beitrag von malawia 13.09.06 - 17:22 Uhr

Siehe hier:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=566764&pid=3654504&bid=28

Beitrag von muckel1204 13.09.06 - 18:45 Uhr

Hallo Dany,

Als mein Mann noch studiert hat und nur Teilzeit gearbeitet hat, da hatte er die 5 und ich die 3.
Jetzt wo ich in Elternzeit bin habe ich die 5 und er die 3, da ich ja nichts mehr verdiene in dem Sinne.
Es sollte der die 3 nehmen, der wirklich mehr verdient und den Rest holt man sich eh mit der Steuererklärung wieder.
Nimm die 5 und er die 3.

LG Carina