Nystaderm Mundgel & Salbe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus 13.09.06 - 17:36 Uhr

Hallo,

war heute mit Maureen bei ihrer KÄ und dort wurde festgestellt,das sie Mundsoor hat und ist im Windelbereich auch total wund bzw. hat ganz viele Pickelchen dort:-(

Sie hat mir dann ein Rezept für Nystaderm Mundgel und auch salbe mitgegeben.
Hab ich unserer kleinen auch schon das 3.Mal verabreicht(soll 4 mal am Tag 1 g bzw.einen Meßlöffel verabreichen und die stellen einpinseln.

Soll ihr keine Stofftiere geben im Moment,sondern eher was,was ich auch abwaschen kann(schon klar);auch wasch ich ihr öfters die Händchen ab,wenn sie die Finger mal wieder in den Mund genommen hat(kann ich ihr doch nicht verbieten:-D)
und obwohl ich keinen übertriebenen Reinlichkeitsfimmel habe,nehme ich trotzdem für die Wäsche den Sagrotanspüler#hicks
(naja,nur bei der Wäsche bin ich pingelig;-))

Was solte ich sonst noch beachten?
...und weiß jemand,ob Nystaderm schnell hilft?
bzw. wie lange sich das mit dem Soor hinziehen kann?

#danke schonmal vorab für eure Antworten!!!

LG Ramona mit #baby Maureen felice(*12.01.06)

Beitrag von schneeflocke3 13.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo Ramona :-)

Meine Maus hatte auch schon zweimal am Popo einen Pilz. Erst wurde der Po und die Scheide ganz rot, dann Pickelchen die sich nacher weiß färbten. Auch wir haben von der KiÄ Nystaderm Salbe bekommen. Ich habe ihr damit morgens, mittags und abends den Po und die Scheide eingecremt. Dann hab ich sie nackig auf einem Handtuch strampeln lassen, somit konnte die Salbe gut einziehen und es kam Luft an die strapazierte Haut. Anschließend mit Hipp Wundsalbe eingecremt vorsorglich zum Schutz.
Ich muß echt sagen, die Salbe ist supi. Nach 3 Tagen waren die Stellen verschwunden. Wir haben die Behandlung aber eine Woche durchgezogen.

LG, Sandra

Beitrag von immelchen111 13.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo Ramona,
du weißt aber schon das in der Salbe Cortison ist und das es die Haut dünn macht??
Wir haben die Salbe auch bekommen.Ich hab dann mal die Bestandteile durchgelesen.Ein paar Tage später war dann die Mutter von meinem Freund da und die meinte das Cortison würde die Haut dünn machen.Die haben wir dann nicht mehr benutzt.Der KiA hat uns dann Mykundex gegeben die hilft sehr gut.

LG
Imme+Leanna