Ich weiß nicht woran ich bin!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nsplitt 13.09.06 - 17:47 Uhr

Hallo ihr lieben!
Ich habe vor einiger zeit einen positiven test gemacht und müsste jetzt so in der 7 ssw sein nun habe ich gestern bluntungen bekommen (sowie Mens) ich war natürlich gleich beim fa und er meinte das er nichts sehen kann weder das ich schwanger bin noch das es abgegangen ist, er hat mir erstmal blut abgenommen und ich soll morgen noch mal hin blut abgeben um zu gucken ob der hcg noch steigt oder nicht.
was soll ich davon halten?
Bin ich schwanger oder nicht wir freuen uns so sehr auf den kleinen
sie hat nur gemeint das man bei manchen frauen erst in der 12 ssw was sieht und das ich mir keinen kopf machen soll
ausserdem hat sie gesagt das die gebärmutter schwanger aussieht, was soll das denn bitte schön heißen?

über schnelle antworten würde ich mich freuen

Beitrag von baby2008 13.09.06 - 17:52 Uhr

Hi,

wahrscheinlich meint Sie, dass die Schleimhaut relativ hoch aufgebaut ist!
Es kann ja auch sein, dass dein ES sich verschobenhat und du noch gar nicht in der 7SSW bist!
Warte erstmal den Bluttest ab.

Ich drück dir die Daumen!

LG Arijane+#baby9SSW

Beitrag von bunny2204 13.09.06 - 19:00 Uhr

Hallo,

warte den test ab! Das man in der 7. Woche nicht unbedingt was sieht ist normal.

Das von der 12. sSW halte ich allerdins für Schwachsinn...sorry..bei meiner zweiten SS hat man in der 12. SSW schon das Geschlecht erkennen können!

Ich drück dir ganz dolle die Daumen!

LG Bunny #hasi