Ab wann nehmt ihr keine Sauger mehr sondern die Trinklernflaschen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind24 13.09.06 - 18:31 Uhr

Hallo,

wann beginnt ihr mit der Schnabeltasse oder dem Fläschen mit dem Schlitzdingsda( weiss den namen grad nicht#hicks)
Ich möchte nicht dass Tim auch so lange den Sauger hat wie Jannik( der mit 3 Jahren immer noch Wasser in der Flasche trinkt und es nicht lassen will).

Ist es mit 4 Monaten noch zu früh? Welche Flaschen nehmt ihr?



lg mariana

Beitrag von muschelpuschel 13.09.06 - 18:34 Uhr

Hallo Mariana,

wir haben den NUK Trinklernbecker, und ich kann ihn nur empfehlen. Klar kannst du den mit 4 Monaten schon kaufen meine kleine hat ihn da schon selbst festgehalten.

Liebe Grüße, Muschelpuschel+Josephine

Beitrag von susischaefchen 13.09.06 - 19:06 Uhr

Flaschen mit Sauger nehme ich NUR für Milch (Nahrung). Wasser (Getränke) bekommt er nur in der Trinklerntasse, damit er ganz klar unterscheiden lernt. Außerdem nehme ich Henry die Tasse weg wenn er nicht mehr darant trinkt und nur noch nucklelt, was ich auch bei der Flasche mache. Dann bekommt er dan Schnuller und gut.


Liebe Grüße
Sabine + Henry (*20.04.06)

Beitrag von schocokruemmel 13.09.06 - 20:31 Uhr

Hallo!
Jana ist 6 Monate und sie bekommt auch schon die Trinklerntasse. Ich habe sie auch schon aus dem normalen Becher trinken lassen. Sie versteht es ganz gut...es geht natürlich einiges daneben...aber ist ja nur Wasser....so trinkt sie mehr als wenn ich es ihr aus der Flasche anbiete... dann will sie meistens nicht.
Gruß Sandra