kein ES-Gründe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andrea2912 13.09.06 - 18:35 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112505&user_id=648382

Bin traurig darüber bereits den 2. Monat in Folge keinen ES zu haben.
Wer kennt dieses Phänomen und hat eventuelle Gründe dafür aufzuweisen?!

Vielen Dank!!!

Schwesterliche Grüße:-)
Andrea

Beitrag von silkesommer 13.09.06 - 18:38 Uhr

Wie lange übt ihr denn schon, hast du dich mal bei deinem Doc komplett durchchecken lassen, hast du mit dem FA vor dem KiWu über deinen KiWu gesprochen, als ich das getan habe, hat mich meine erst einmaldurchgecheckt, Blut und so, ob auch alles ok mit mir ist, wie sieht es bei dir aus???

hast du noch ein anderes ZB??

lg

silke

Beitrag von andrea2912 13.09.06 - 18:46 Uhr

das ist mein 1. ZB, davor habe ich nur mit Billing und Ovulationstest gearbeitet...bin im 16.Versuchsmonat und hatte im April 06 eine Eileiterschwangerschaft...also bis vor 2 Monaten war mit meinen "springenden Eiern" alles okay.
Weiß auch nicht warum das plötzlich so ist? Stress vielleicht?

Danke für deine schnelle Antwort!!!

LG Andrea

Beitrag von gwenyfer 13.09.06 - 18:42 Uhr

liebe andrea!
bist du hormonell schon untersucht worden:
4. - 6. zyklustag bzw. ca. 23. zyklustag LH, FSH, Östrogen, Testosteron, DHEAS,...... bzw. Progesteron. ausserdem schilddrüsenhormone: ft3, ft4, TSH, TPO-AK, TRAK. die schilddrüse bescherte mir "anovulatorische zyklen ohne tempi-anstieg.
was sagt dein frauenarzt. hast du die zb´s schon einmal vorgelegt?
wünsche dir alles gute
lg
gwen

Beitrag von andrea2912 13.09.06 - 19:07 Uhr

Liebe Gwen,

tja es war bisher kein Problem mit dem ES...hatte im April 06 eine Eileiterschwangerschaft...und im Anschluss daran auch nochmal nen ES...erst seit August scheint etwas nicht zu stimmen! Vielleicht Stress??
Aber du hast recht, ich werde mich mal grüdlich durchchecken lassen!!
Danke für deine schnelle Antwort!
LG Andrea