Was wäre wenn...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sommersprosse84 13.09.06 - 19:27 Uhr

... mein Baby zu klein bzw. nicht zeitgerecht entwickelt ist???

Hallo ertsmal,

also ich hab mich durch Vergleichs- und Durchschnittswerte völlig verrückt machen lassen.

Lt. letzte Woche (24 SSW.) ist mein Baby komplett etwa 20 cm groß und nur 400 g schwer, ich weiß ist bei jedem anders, doch es kommt mir extrem klein vor...

Was ist wenn es tatsächlich so wäre? Kann man da was machen oder muss ich dann einfach zusehen und warten das mein Kind nicht mehr lebt??? Das ist jetzt schon so schrecklich nicht zu wissen ob alles in Ordnung ist...

Danke für eure Antworten

LG

Beitrag von sasette77 13.09.06 - 19:37 Uhr

hallo,

also 400g würde ich sagen ist normal,wer hat dir diese werte gesagt?
vielecht ist es auch nur die größe von kopf bis po.denn das messen die ärzte meistens.
dann hätte es vieleicht insgesammt 26cm.
meins hat jetzt 750g und 34cm

gruß carmen 27ssw

Beitrag von dimi 13.09.06 - 19:42 Uhr

Hallo,

unser Krümel hatte in der 22.SSW eine Gesamtgröße von 24-25 cm und wog geschätzte 420 g.

Vielleicht sind die 20 cm doch SSL, dann käme das ungefähr hin.
Und diese Gewichtsschätzungen sind eben Schätzungen, also nicht unbedingt sooo aussagekräftig.

Hat denn der Arzt nichts dazu gesagt?

LG Ulrike

Beitrag von bina20 13.09.06 - 19:42 Uhr

huhu

also ich muss auch sagen ich denke das es die ssl ist und nch komplett und dann ist es nich zu klein dann wäre es in ordnung

mach dir mal keine sorgen es wird schon alles gut sein sonst hätte der fa doc was gesagt

glg bina

Beitrag von rosi2007 13.09.06 - 20:23 Uhr

hallo!

also bei meinem sohn hat der arzt kurz vor et 4,4 kg gemessen, als er geboren wurde waren es dann 3,3 kg. bei einer bekannten waren es nur 3,1 kg und das kind wog dann3,9 kg. also lass dich nicht verrückt machen und vertraue auch ein bischen auf mutter natur. aller streß schadet nur deinem baby.

gruß rosi