Schimmel in Silikonfugen

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sopi601 13.09.06 - 19:44 Uhr

Haben schon seit wir hier eingezogen sind im Bad in ner Ecke Schimmel. Unsere Vormieter hatten dort ein Schränkchen stehen.
Ich hab schon alles probiert, Nagellackentferner, Hefe, Backpulver, Cilit Bang, Backofenreiniger....ich schruppe wie doof, aber nix ändert sich.
Vielleicht kennt jemand den ultimativen Tip, ansonsten müssen halt die Fugen neu...aber das kann ja dann wohl der Vermieter machen.
Achja und die Duschkabine (klarer Kunststoff) macht mich auch wahnsinnig...da sind überall Tropfen-Kalkflecken, die sich mit nix entfernen lassen:-[
LG sopi

Beitrag von cyber4711 13.09.06 - 20:14 Uhr

hallo sopi....


da hilft leider nur silikon ab schimmel ex drauf und dann entfernen und dann neu mit silikon versiegeln....
passiert auch ab und zu bei uns an der badewanne....
ist keine schwierige arbeit....

lg bianca

Beitrag von mia271 14.09.06 - 08:06 Uhr

es gibt da ein spray. hat uns ein maler verkauft. das kann man auf tapete und auf fugen usw. sprühen, einwirken lassen u (wenn möglich, also bei tapette natürlich nicht!) abspülen.
der schimmel wird restlos entfernt u die tapete wird nicht angegriffen.
leider hab ich jetzt den namen nicht hier.
aber maler müssten es eigentlich kennen. stinkt am anfang fürchterlich nach chlor aber nach ausreichender lüftung ist alles weg.

Beitrag von firewomen73 14.09.06 - 08:30 Uhr

hallo!

ja,silikon raus! die ganzen mittelchen,kannst du dir sparen!
achte aber darauf,dass du nicht das ganz billige silikon nimmst!

duschkabine:

besorge dir zitronensäure,das geht ganz gut! kannst danach auch mit klarspüler(für geschirrspüler) nach wischen.

ABER
ist kalk vorhanden,kann es sein,dass du diesen nicht immer ganz weg bekommst!

lg nicole!

Beitrag von eifelkind 14.09.06 - 08:54 Uhr

Hallo sopi!

Versuchs mal mit Wasserstoffperoxid... das könnte funktionieren. Tötet den Schimmel und bleicht aus - ist ein Versuch wert. Aber unbedingt Anwendungsbeschreibung beachten!!!

Gruss
Astrid

Beitrag von toffifee007 14.09.06 - 11:09 Uhr

HuHu!

Ganz einfach.

Silikon abkratzen, neues Silikon drauf machen.

Fertisch.

LG
Ina

Beitrag von mariella70 14.09.06 - 20:39 Uhr

Hi Sopi,
Sagrotan Schimmel-Entferner wirkt sehr zuverlässig.
Liebe Grüße
Mariella

Beitrag von rohrspatz81 15.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo, ich habe zuhause Spray von Sagrotan "Schimmelfrei" heisst dies. Das hilft eigentlich super. Riecht nur sehr nach Chlor nach benutzen, also ordentlich lüften. Aber es funktioniert bei mir zuhaus sehr gut.

Gruss