Windpcken ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tiffysb 13.09.06 - 20:17 Uhr

Guten Abend,

bei uns im Kindergarten sind die Windpocken. Unsere Kleine hatte sie noch nicht und ist auch nicht geimpft.

Jetzt hatte sie heute Abend etwas Durchfall, können so auch die Windpocken beginnen ?

Grüße
Tiffy

Beitrag von mulli1980 13.09.06 - 20:39 Uhr

guten abend tiffy!

wann sind die windpocken denn im kiga ausgebrochen? die inkubationszeit (?) dauert 2 - 3 wochen!
wenn die zeit hinkommt, dann kann der durchfall schon darauf hinweisen, hatten auch den fall im kiga!
muss aber nicht sein, dass sie den morgen noch hat!

hilft leider nur abwarten! :-(

ich hoffe, ich konnte wenigstens ein bißchen helfen!?

LG maike #blume

Beitrag von biberjonas 13.09.06 - 21:06 Uhr

Mach Dich nicht verrückt!! Du kannst jetzt eh nix mehr machen.
ICh habe beide Kinder nicht gegen Windpocken geimpft und beide hatten sie dieses Jahr. Es ist alles gut verlaufen.

Du wirst es ganz schnell merken bzw. sehen wenn die Pocken kommen.

Alles Liebe:-)

Beitrag von 463 14.09.06 - 14:10 Uhr

Die Inkubationszeit beträgt etwa 3 Wochen. Wenn Dein Kind eh schon Kontakt mit betroffenem Kind hatte, dann mach Dich auf einige Tage zu Hause mit Deinem Kind bereit.

Der Durchfall "könnte" evtl. ein Vorbote sein, muß aber nicht.

Vielleicht geht es ja wie bei uns: Binnen weniger Tage war der Kiga fast leer, denn ALLE Kinder bekamen die Windpocken. Aus 3 Gruppen wurde vorübergehend 1 Gruppe. Aber damit wars dann gut! Epedemie im Kiga!

Gruß, Marina