Kopfweh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von courtney13 13.09.06 - 20:18 Uhr

Hallo!

Hab seit ungefähr 8 Wochen Kopfweh!!!

Gibt es irgendein Wunderheilmittel??? Ich dreh sonst noch durch! #heul

Ich war heute schon bei der Massage aber es ist noch immer nicht besser.

Tabletten will ich halt keine nehmen, weil das kleine Würmchen in mir soll davon ja nix abbekommen!!!

Ich Trink auch schon die ganze Zeit Wasser aber das Kopfweh spühlt es nicht weg!

Kennt jemand ein Hausmittel oder hat damit ähnliche Erfahrung gemacht.

Schon mal Danke im Voraus.

Gruß

Courtney + #stern-chen (21+3)

Beitrag von manu10.04.76 13.09.06 - 20:21 Uhr

Hallo,
hab ich auch des öfteren...
mir hilft EUMINZ ;-)
http://www.euminz.de/

Liebe Grüße
Manu

Beitrag von courtney13 19.09.06 - 21:15 Uhr

Hallo Manu,

wollte mich eigentlich schon früher melden, bin nur leider erst jetzt dazu gekommen.

Ich wollte mich nochmal für deinen Tip mit dem "Euminz " bedanken.

Seit ich das nehme und zusätlich noch die Massage erhalte geht es mir viel, viel besser!!!! #freu

Nochmal vielen Dank!

Courtney + #stern-chen (23+2)

Beitrag von manu10.04.76 19.09.06 - 21:49 Uhr

Hallöchen,

bitteschön, gern geschehen ;-)

Freut mich, dass es Dir hilft #freu

Grüßle, Manu

Beitrag von teekanne 13.09.06 - 20:25 Uhr

Hallo!

Ich hab sonst eigentlich nie Kopfweh, aber in der ss nun doch ein paar mal. Meine Fä hat gesagt es könnte sein, dass ich mehr Magnesium brauche. Sie hat mir dann Multicentrum Materna (ss) (dieses Medi heißt bei uns in Italien so) gegeben. Da ist Folsäure Magnesium Calcium u.s.w drinn. Nehm jeden Tag eine und seitdem hab ich keine Kopfschmerzen mehr.
Lg Barbara 14 ssw

Beitrag von daisy1307 13.09.06 - 20:27 Uhr

hi,

na du bist ja noch ärmer als ich, habs erst seit 4 wochen, und genausowie du, einfahc ständig... höllepur...

bei mir nützt es nichts, aber tiger-balm und china öl sind normaler weise nicht schlecht, äußerlich zum einreiben und sicher unschädlcih...

lg

Beitrag von engelchen2912 13.09.06 - 20:32 Uhr

Hallo Courtney

Ich hatte am Anfang der SS auch ständig Kopfschmerzen. Mein FA meinte ich soll es mal mit Magnesium probieren u wenn si Kopfschmerzen zu stark werden dürfte ich auch 1 500 Paracetamol nehmen. Das würde dem Kind nicht schaden. Es wäre besser als dich Tagelang bzw. wie bei dir Wochenlang zu quälen.
Dem Kind geht es nur dann gut, wenn es auch dir gut geht.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen.#blume

Lg engelchen

Beitrag von keisha06 13.09.06 - 20:53 Uhr

Ich trinke immer Kaffee mit Zitrone...

Lg Keisha+lil'boy inside ET-28