Bei wem auch seid 29 SSW kein US mehr?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von northfly22 13.09.06 - 20:28 Uhr

Hallo :-)

Frage steht ja schon oben, nun wunder ich mich aber das hier immer wieder Berichte stehen über werdende OktoberMuttis die alle Größe u Gewicht von den Kleinen wissen..

Weiss ja nun gar nicht ob mein Zwerg zeitgerecht entwickelt ist, ob er recht groß u schwer ist (weil hier ja auch dann immer von nem KS geredet wird)..

Krieg grad n bissel ein komisches Gefühl deswegen :-(

Liebe Grüße

northfly, 36 SSW

Beitrag von xxnadinexx25 13.09.06 - 20:33 Uhr

hallo,

es ist so das die kk 3 screenings bezahlt (mein letztes war auch 29+2),
wenn du darüber hinaus noch us möchtest musst du den leider selbst bezahlen , die kosten sind allerdings von fa zu fa unterschiedlich!

lg nadine (et 31.10)

Beitrag von northfly22 13.09.06 - 20:36 Uhr

hi,

also ich musste meinen FA wg meines Umzugs von 600 km leider wechseln, mein alter hat immer US gemacht ohne das ich gefragt habe,aber nun der neue hat halt in der 29 SSW den letzten gemacht u wenn ich einen weiteren haben will müsste ich 45 !!! Euro zahlen, find ich arg übertrieben.. nur besteht ja meine Angst darin das mein Kleiner sich nich weiter entwickelt hat, Groß genug ist usw.. :-(

Beitrag von xxnadinexx25 13.09.06 - 21:13 Uhr

bei meinem kostet jeder us 30 euro ist mir natürlich auch zu hastig.
hab morgen wieder termin ctg usw. und bin am überlegen ob ich ihm nich was von schmerzen erzähle das er dann noch einen macht um zu schauen ob alles ok ist!
wenn kh nich weit weg ist von dir kannst es dort auch machen, erzählst denen halt was von ziehen hier oder schmerzen da, und dann müssen die gucken! (wäre jetzt mein tip.)
ob dein kleiner wächst siehst du ja ob dein bauch grösser wird und am ctg kann man sehen obs ihm gut geht soweit wenn die herztöne schlecht sind macht er halt nen us!

mehr kann ich leider dazu auch nich sagen, werd halt morgen mal meinen doc "anschwindeln" ma sehen obs klappt! ;-)
lg nadine

Beitrag von trixi21 13.09.06 - 20:45 Uhr

Hallo

Na da hab ich wohl Glück.. meiner macht jedes Mal US mit ohne das ich was zahlen muß.
Heute hat er auch wieder geschaut und misst da immer genau und guckt. Er sagt.. er will ja gucken ob alles Zeitgerecht entwickelt ist.. usw..
Da bin ich ja froh..

LIebe Grüße Sigrid ET-16

Beitrag von 400 14.09.06 - 02:08 Uhr

Hi,

bei mir wurden insgesamt nur 3 Ultraschall-Untersuchungen gemacht: Nr. 1, um zu sehen, was da ist, Nr. 2 war Nackentransparenz und Nr. 3 in der 20 SSW. ein Anatomiescan. Das wars dann acuh schon. Mehr gibbet nicht hier. Kann sein, daß ich doch noch einen bekomme wegen SS-Diabetes, aber nur, wenn meine Werte mies sind.

Ich muß sagen, manchmal frage ich mich auch, ob da alles in Ordnung ist etc., aber auf der anderen Seite mach ich mir keinen Kopp, weil mein Kleines vielleicht einen Zentimeter zu klein ist, ein Gramm zu schwer ist oder Fruchtwasser säuft wie der größte Alki der Welt. Ich mach mich weniger verrückt dadurch, wird schon gut sein.

Gruß, Suzy (31. SSW)