ich bin so müde

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von mamamairim 13.09.06 - 20:42 Uhr

hallo

ich kann nicht mehr klar denken. es tut so verdammt weh. in mir ist eine leere, die sich immer mehr ausdehnt.
am 31. august musste ich meinen kleinen schatz hergeben, wir waren in der 14.ssw. mein engel und ich.
ich mache mir vorwürfe, hätte ich es verhindern können? lag es daran, dass wir zuerst so überrascht über die ss waren?
ich habe dich doch schon unendlich geliebt. warum bist du gegangen?
ich bin so müde, würde am liebsten einschlafen und zu meinem engel gehen.
warum tut es nur so weh? die schmerzen sind größer, als dass es körperliche schmerzen je sein könnten.

miriam

Beitrag von katharina_19 13.09.06 - 20:58 Uhr

Ich weiß wie du dich fühlst hatte zwei fg 18+3ssw und 16+0ssw (mehr zu lesen in VK)
ich weiß wie man sich fühlt und gern zu sein kind/kinder möchte. Ich selber habe einen weg gefunden einigermaßen damit klar zu kommen. Ich habe die ss genossen und bin froh das ich mit meinen süßen ss seien dürfte und wenigsten mit ihnen ss gewesen bin auch wenn sie sooooo früh gehen mussten. Ich weiß das meine Kinder nicht gewollt hätten das ich mich hängen lasse und das hilft mir schon etwas.
ich find auch dieses gedicht verdammt schön und lese es immer wieder gern mit tränen in den augen #heul

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können!

Beitrag von 20.03.78 13.09.06 - 21:34 Uhr

Hallo liebe mamamairim! Laß dich erst einmal ganz feste Drücken von mir! Ich weis wie du dich fühlst ich selbst habe am 03.03.05 eine Totgeburt in der 41.SSW erleben müßen! Man denkt das leben geht nicht weiter und alles sei nur ein böser böser Traum! Man lebt nicht mehr man Funktioniert nur noch! Es ist das schlimmste was einer Frau passieren kann. Ich denke immer meinem Engelchen Samira geht es gut da wo sie jetzt ist sie kennt keine Schmerzen. Es ist sehr schwer damit klar zu kommen aber glaube mir auch du lernst wieder lachen und auch dir leuchten die Sterne wieder!!!! Wünsche dir ganz viel Kraft und Nette Leute um dich herum! Du hast jetzt einen kleinen Engel der über Dich wacht!! Viele liebe Grüsse von Daniela mit #sternchen Samira im Herzen! Diese Kerzen Brennen für deinen und meinen Engel#kerze#kerze