8 Wochen Schub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von niggi 13.09.06 - 21:31 Uhr

Guten Abend!

ich bin am verzweifeln, mein kleiner (7 Wochen 2 Tage) ist seit ein paar Tagen unausstehlich#schmoll!

Er schläft fast den ganzen Tag nicht, ist dann nur quengelig und schreit, alles was man macht ist falsch und gefällt ihm nicht!#heul

Ist das ein typischer Schub???? Wie geht Ihr damit um?

Mein Mann und ich motzen uns schon an, weil es echt nervig ist! Ich weiß das er ja nix dafür kann, vielleicht habt Ihr ja tips wie die Zeit besser durch zu stehen ist!?#kratz

Geht es euren kleinen auch so um die 7/8 Woche?

Liebe Grüße

Niggi mit Lennart der entlich mal schläft#freu

Beitrag von leony1407 13.09.06 - 21:36 Uhr

Jaha!!!!!

Kleiner Tipp: Oje ich wachse (das Buch) mir gefällts total und spricht mir aus der Seele, leonie ist grad in der 9. Woche und der Schub is überstanden! Sie ist wieder voll lieb.

Einziger Rat: Tröste sie, halte sie viel bei dir (auch wenns schwer fällt) , denn das braucht das Baby jetzt : Wärme und Zuneigung, Liebe. Sie macht das ja nicht um dich zu ärgern, sondern weil ihr selbst alles komisch vorkommt, anders und neu wenn sie wächst, oder eine neue Fähigkeit erlernt.

Vielleicht hilft dir ein Tragetuch oder ein Glückskäfer!

da musst du (ihr) durch...da hilft nix...aber bald ist es vorbei!

#liebdrueck Inga + #baby leonie (die mal *gottseidank* grad nich in nem Schub steckt!!!*

Beitrag von niggi 13.09.06 - 21:38 Uhr

Hallo Inga,

vielen Dank für Deine Antwort! Habe das Buch heute bekommen, bin aber noch nicht zu lesen gekommen wegen dem kleinen!

Ich hoffe das es bald überstanden ist!

LG Niggi

Beitrag von leony1407 13.09.06 - 21:40 Uhr

na ist doch super, also mir gefällt das Buch total! Wenn man das liest fängt man erstmal an, das Baby zu verstehen (finde ich)....

Und glaub mir, ich bin auch fast verzweifelt...und ich bin allein erziehend....

aber : es geht vorbei...! Garantiert! so bleibt dein baby nicht...

Beitrag von bine3002 13.09.06 - 22:15 Uhr

"Garantiert! so bleibt dein baby nicht..."

Mein Baby ist fast nur so. Irgendwie im 14-Tage-Schub hängen geblieben ;-)