Hallo Novembis, wie schwer sind eure Mäuse?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvi.alex2000 13.09.06 - 21:45 Uhr

Ich bin jetzt SSW 30+0 und hatte heute mal wieder einen Vorsorgetermin mit Ultrashall! Der wird bei mir wohl häufiger gemacht, da der Verdacht besteht, dass ich eine Schwangerschaftsdiabetes entwickele und die Entwicklung des Kleinen genauer überwacht wird.

Nun zu meiner Frage:
Der Strampelmax wird schon auf 1450 Gramm geschätzt. Mir erscheint das sehr viel. Wie viel wiegen euer Kleinen? Muß ich mir Gedanken machen? Es heißt ja, die Kinder können bei Diabetes größer und schwerer sein!
Meine Tochter war auch recht groß, auch ohne Diabetes, vielleuicht liegts ja an den Genen vom Papa! Ich wills mal hoffen.
Würde mich über viele Antworten freuen

Yvi+Aileen (2J.)+#baby-strampelmax SSW30+0

Beitrag von troedi 13.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo Yvi,

ich bin in der 32. SSW und hatte gestern Vorsorge mit Ultraschall.

Laut den Berechnungen meiner Ärztin ist der kleine Mann 2196 g schwer und 42 cm groß. Außerdem beträgt der Kopfumfang 29 cm.

Vor 2,5 Jahren ist mein Sohn in der 32. SSW geboren. Er hatte ein Gewicht von 2.255 g und war 44 cm groß. Der Kopfumfang betrug 28,5 cm.

Sowohl bei der 1. Schwangerschaft, als auch jetzt habe ich einen Diabetes entwickelt, der aber mit Insulin gut eingestellt ist.

Meine Ärztin bestätigte mir auch, dass die Maße und das Gewicht völlig der Norm entsprechend seien. Also mach Dir nicht soviele Gedanken. Wie es scheint, ist doch alles im grünen Bereich.

LG Michaela

Beitrag von stardust217lila 13.09.06 - 22:03 Uhr

Hallo Du!

Bin heute 29+0!!!!! ET 29.11.

Ich war am Montag da, und da hat mein Doc 5,5cm FL gemessen, also 38,5 cm Länge.

Und Gewicht war laut Schätzung 1420 gramm. War aber, wie gesagt, schon am Montag, also ist Dein Flöhchen genau richtig!!!!

Wie geht es Dir denn sonst so??

Ich hab schon ne Riesenkugel und die schränkt schon ganz schön ein.

Machen schon einen GVK. Du auch?? Wir ham da immer voll Spaß. Und seit Montag trink ich fleissig Himbeerblättertee. Schmeckt echt ganz lecker... Kann ich nur empfehlen...

Habt ihr schon das KiZi??

Lieben Gruß

Jenni und Jake VIncent inside (29+0)

Beitrag von yvi.alex2000 14.09.06 - 10:57 Uhr

Hallo Jenny,

da bin ich ja beruhigt, dass es so ungefähr passt!

Mein Bauch ist auch schon riesig, manche Umstandskleider passen schon gar nicht mehr und das bei der Wärme! Um meiner Tochter die Schuhe zuzubinden muß ich mich wirklich schon auf alle Viere begeben, naja, die findets lustig.

Das Kinderzimmer wird von der Großen übernommen, weil die eh ein großes Bett brauchte und der Rest dann nicht mehr gepasst hätte. Auch den Rest der Erstausstattung haben wir schon fast zusammen. Die "Hardware" war ja eh noch da und Anziehsachen gabs von der Schwägerin, die hat auch einen Jungen.

GVK mache ich nicht. Mein Mann muß immer abends arbeiten und jedesmal ei Babysitter ist auch nicht drinn. Außerdem habe ich bei der Großen einen gemacht und der hat mir nicht viel genützt, aber das muß ja jeder selber wissen!

Sonst gehts eigentlich ganz gut. Nur die Hitze ist natürlich anstrengend und erfordert täglichen Brennesseltee, damit ich überhaupt noch in die Schuhe komme.

Hoffe dir geht es auch gut
viele Grüße
Yvonne

Beitrag von daray73 13.09.06 - 22:26 Uhr

Hallo!
Ich bin heute 30+5. Gestern hatte ich 3.Screening und mein Bauchbewohner wurde auf 2142g geschätzt...

Muß morgen zum Zuckerbelastungstest.... Mal sehen was der ergibt.
Greetz Daray