In Hamburg Korsett gekauft - kaputt - Umtausch?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von jazzanova05 13.09.06 - 21:51 Uhr

Hab mir am WE in Hamburg im Urlaub ein Korsett gekauft, grad als ich es anziehen will, fällt vorne ein Metallstift zum einhacken raus.... Wie kann ich das am besten umtauschen? kann ja schlecht 250 Kilometer dafür fahren, bis so sauer.... 99 Euro im A.....!

Danke für jeden Tipp...

LG Jazza

Beitrag von winterbaby2 13.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch schon. In meinem Falls sollte ich es unfrei einschicken und Geld habe ich überwiesen bekommen.

LG winterbaby

Beitrag von jazzanova05 13.09.06 - 21:58 Uhr

Dann werd ich morgen mal dort im Laden anrufen.... Könnt mich so ärgern, gibt man einmal viel Geld aus und dann sowas.... #schmoll

Danke Dir...

LG Jazza

Beitrag von jazzanova05 08.10.06 - 16:04 Uhr

Hallo,

war das WE in Hamburg und wollte das Korsett zurückgeben. Sowas wie den Mist da hab ich noch nie erlebt.

Der Verkäufer hat mich regelrecht angeschrien und mir unterstellt, das mir das Ding überhaupt paßt, ich hätte es mit Absicht kaputt gemacht, es mir falsch angezogen. :-[ Bevor er überhaupt wußte um was es geht, meinte der ich hätte Pech gehabt, hier würde nix umgetauscht werden. Dann hab ich mich mit dem sowas von in die Haare bekommen! Er hätte wichtigeres zu tun, als sich mit mir zu beschäftigen! HALLO? Bin ich vielleicht Kundin? Der Typ ist schon garstig gewesen, bevor ich sagen konnte, ich hätte gerne das Geld wieder.

Fazit war, ich solle mich am nächsten Tag an seinen Chef wenden. Also gestern nochmal hin. Wenn du glaubst der Chef wäre nur etwas freundlich gewesen, Fehlanzeige! (Sein dämlicher Verkäufer hat sich über mich schon beschwert gehabt) Ich solle mich an den Hersteller wenden, gehts noch????
Nach langem Hin und Her, hätte er es mir neu bestellt. Geld zurück ist nich.
Ich durfte mir dann sogar auch was anderes in dem Wert aussuchen. Aber in dem nächsten Laden (die haben insgesamt fünf Läden dort) und rate mal? Der Verkäufer war auch super unfreundlich und hat mich schlecht behandelt. Hab mir halt was neues ausgesucht. Das was ich hatte, hatten sie nicht mehr da. Und ich wollte es auch nicht mehr haben.

Ich werde mir in meinem ganzen Leben nie wieder was in Hamburg kaufen! So ein Theater!

LG Jazza