Wedding Planer....(schwäääääärm....)

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jill33 13.09.06 - 21:52 Uhr

ist das nicht ne super Sendung???

Man, guck ich das gerne....

Jetzt aber mal ne Frage... #kratz

Müssen die Paare das selber bezahlen oder macht das Pro 7 ??

Kann ich mir zwar nicht wirklich vorstellen....

Und dieser Frank#schein...der ist bestimmt schwul, oder?

macht jedenfalls so Gesticken.... soll aber kein Vorurteil sein..

LG Claudia

Beitrag von funnybunny80 13.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo Claudia,

wenn meine Tochter noch schläft schau ich das auch gerne an. Hab das schon bei den Hochzeitsvorbereitungen von Sarah und Marc so gern gesehen #hicks

So wie ich es mitbekommen habe soll Frank schwul sein.

Hab mich auch schon gefragt ob die das selber zahlen müssen...so ein Wedding Planer ist ja bestimmt nicht günstig. Glaub der kostet einen bestimmten Prozentsatz von der ganzen Hochzeit (hab ich zumindest mal gehört) und so ein "berühmter" hat ja garantiert auch seinen Preis...

LG
Nadine

Beitrag von girl1986 13.09.06 - 22:35 Uhr

Hallo,

ich hatte da vor kurzem hin geschrieben und gefragt!Man muss die Hochzeit selber bezahlen!Man bekommt lediglich ein kleines Budget,was oft für Dekorationen verwendet wird!Auch Frank organisiert nicht die Hochzeit,sondern begleitet die Paare bei der Organisation und macht oft nur Dekorationen!

LG Kathrin+Jolina

Beitrag von dani001234 14.09.06 - 11:14 Uhr

#aha ! na das is ja ein starkes stück! dachte immer, ein weddingplaner organisiert ALLES und macht nicht nur die deko #kratz? so werden wir vom tv verarscht...#augen

Beitrag von girl1986 14.09.06 - 11:59 Uhr

Ja ist leider so!Ich darf ja Mails nicht kopieren und hier einfügen,laut Urbia!Aber so haben die es mir geschrieben!Es geht aber direkt um Frank!Also richtige Weddingplaner organisieren glaube viel mehr!Hier geht es ja um die Sendung und die begleitet halt nur die Paare und gibt Tipps,mehr nicht!#schmoll

LG Kathrin+Jolina

Beitrag von dani001234 14.09.06 - 12:48 Uhr

a so. aber dann darf man den frank auch nicht als weddingplaner bezeichnen oder gar die sendung wenn er dort nicht viel macht, finde ich.
naja.....

#sonne gruß

Beitrag von 0405mama 17.09.06 - 19:39 Uhr

Hallo,
Ich glaube auch das der Frank Schwul ist.
Boar Schwärme von den!!!#
Das ist echt ein lecker Kerlchen.
Liebe grüße

Beitrag von sunshine06 18.10.06 - 13:23 Uhr

Hallo,
ein Weddingplaner organisiert auch alles, wenn es das Budget zulässt, ansonsten werden nur einige Teile gemacht, da es oft vorkommt das die Paare selber an der Gestaltung der Hochzeit aktiv mitwirken möchten.
Es wird das Gemacht was besprochen wurde, man erhält seinen Auftrag und erfüllt Ihn, auch wenn es jetzt zB nur um die Deko geht, was auch oft so der Fall ist.
LG Vanessa