Mein Baby will nicht schlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmusemaus772003 13.09.06 - 23:20 Uhr

Meine Maus ist 3 1/2 Wochen alt und hat probleme beim einschlafen?!

Sie bekommt Pre Nahrung und Lefax mitlerweile zur Vorbeugung und Milchzucker da Sie Probleme mit der Verdauung hat bzw. hatte.

Habe ihr jetzt schon ein Kirschkernkissen auf den Bauch gelegt und sie liegt ruhig wenn das Kissen drauf ist aber am Nuckeln sehe ich das sie aufgeregt ist hat jemand noch eine Idee??????

Danke im vorraus

Schmusemaus und #baby Leonie

Beitrag von schocokruemmel 13.09.06 - 23:24 Uhr

Hallo!
Soweit ich weiß kann Milchzucker die Kolliken noch schlimmer machen. Bin mir aber nicht ganz sicher...meine das mal gehört zu haben...mit dem Lefax ist ok!
vielleicht liegts abera uch an der Hitze draußen.
Ich drück dir die Daumen das sie bald einschläft!
Gruß Sandra

Beitrag von raleigh 13.09.06 - 23:29 Uhr

Wachstumsschub?

Soweit ich weiß haben um die Zeit doch alle Babys leichte Schlafprobleme. Meiner schläft auch vorzugsweise auf dem Arm oder an der Brust ein - noch lieber allerdings gar nicht.

Klingt für mich eigentlich normal, obwohl mein Baby keine Verdauungsprobleme hat. Dauernuckeln an der Brust ist auch sehr gern genommen.

Beitrag von schmusemaus772003 13.09.06 - 23:31 Uhr

Ich soll den Milchzucker laut kinderärztin geben da sie sonst knochen harten stuhl hat!!

Beitrag von mona2008 13.09.06 - 23:37 Uhr

Nabend Schmusemaus,

liegt sie den allein im ihrem Bettchen oder hast Du sie auf dem Arm und trägst sie durch die gegend?

Ich habe meinen kleinen immer mit zu mir ins Bett genommen und ihn bei mir auf dem Bauch schlafen lassen, er wurde dadurch nach einer weile richtig ruhig und konnte dann auch gut schlafen und ich hab auch noch etwas schlaf abbekommen #freu

Durch die Bauchlage und meine Körperwärme wurden die Bauchweh meist immer besser und in Bauchlage sagte mir mein Kinderartz schlafen die Babys sowieso besser aber wegen SIDS sollte man sie meiden!

Aber nunja ich habe meinen wenn er schlecht drauf war oder einfach nur sehr unruhig wegen schmerzen oder auch einfach nur weil er einen Schub hatte auf meinem Bauch schlafen lassen und werde dies Ihm auch weiterhin erlauben! Sonst schläft er aber auf seinem Rücken schön lieb und brav in seinem Bettchen neben meinem Bett!

LG Simone mit Leon Sebastian der schön Schläft ;-)

Beitrag von schmusemaus772003 13.09.06 - 23:44 Uhr

Leonie schläft meist mit mir im nett ein und ich lege sie dann in die wiege oder sie bleibt bei mir dann. Bauchlage mag sie nicht da weint sie sehr energisch

Beitrag von mona2008 13.09.06 - 23:57 Uhr

mhmmmmmm.......... das ken ich, das weinen wenn den Süßen was nicht paßt aber ich glaub das das deine Süße nur nicht so geheuer ist und deswegen so weint, macht meiner auch bei was neuem ;-)

Sonst hab ich leider keinen weiteren Tipp für Dich #kratz sorry!

LG Simone