Ich versteh das nicht, bitte helft mir mal!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melie290181 14.09.06 - 06:20 Uhr

Guten Morgen zusammen #tasse,

ich führe seit diesem Monat eine Tempkurve, nur bei mir erscheinen keine Balken. Außerdem weiß ich nicht ob die Bienchen richtig sitzen.

Mir hat mal jemand geschrieben hier, das die Werte vom Wochenende die Kurve verfälschen und ich solle diese doch rauslöschen, dann würden die Balken schon kommen, aber ich stehe am WE nicht extra auch sooooooooooo früh auf, deshalb habe ich mal ein Blatt angehängt, wo alle Werte wie sie waren drauf sind und auf anraten die falschen Werte zu löschen (also die Wochenendwerte) habe ich auch nochmal ein Blatt angehängt.

Also meiner Meinung nach hatte ich Gefühlsmäßig und ZS mäßig in den letzten 2-3 Tagen einen #ei.

Was meint Ihr?

Hier die komplette Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113584&user_id=514654

und hier nochmal die Kurve mit gelöschten Werten:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116832&user_id=514654

Lieben Dank
Mel

Beitrag von vsf2007 14.09.06 - 06:47 Uhr

Hallo Mel,

da kann man nicht viel mit anfangen, sorry! :-(

Aber zu einem ZB gehört halt auch ein wenig Disziplin - entweder oder......sonst kannst Du Dir die Temperaturmethode gleich sparen und nimm dann lieber die ZS Methode.

Ansonsten viel Spaß beim #sex oder habt Ihr den nur, damit die Bienchen richtig sitzen??? ;-)

LG und #sonne Tag
Sanne

Beitrag von melie290181 14.09.06 - 07:10 Uhr

ne ne, #sex ist doch die schönste Nebensache der Welt, den haben wir nicht nur, damit die Bienchen richtig sitzen ;-)

Gruß MEL

Beitrag von vsf2007 14.09.06 - 07:11 Uhr

Na da bin ich ja beruhigt...;-)

Hab nur Geduld! Und immer schön #cool bleiben.

LG Sanne

Beitrag von melk2007 14.09.06 - 07:39 Uhr

Hallo Mel,

schön zu lesen, dass du dir am WE keinen Wecker-Mess-Stress machst wie so einige Mädels hier. #pro

Da dein Wert am Montag (zu deiner "normalen" Messzeit) auch bei 36.3 war ist der Wert vom 13 ZT kein WE-Wert.

Manchmal steigt die Tempi nochmal und nimmt "schwung" bevor der #ei da ist.

Es gibt Frauen, da macht ein Zeitunterschied von einer 1/2 Std. was aus, bei manchen stört es überhaupt nicht wenn sie mal 2 Std. später messen, oder erst auf´s Klo gehen und dann messen.

Du musst für dich herausfinden, wie dein Körper reagiert.
Das wird schon. ;-)

schau mal hier ist alles zum Tempimessen erklärt.
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=565740&pid=3648265

LG
Tina

Beitrag von glasregen 14.09.06 - 07:45 Uhr

He du,

ich hatte auch erst keine Lust am WE so früh aufzustehen....

Muss man aber gar nicht...ich hab nen Digitales Thermometer, dass sich den letzten Wert immer merkt (machen glaub ich die meisten Digitalen)....

Also klingelt mein Wecker spät. 7:00 uhr, da nehm ich das Thermometer, weils neben dem Bett liegt...stecks in Mund und mach die Augen wieder zu...wenns fertig ist mit messen piepst es...ich drück es aus und schlaf weiter...

Versuchs doch mal so...

lg

Nici