Stuhlgangprobleme!!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von sandra_und_luca 14.09.06 - 07:36 Uhr

Hallo

also die probleme hab ich jetzt so ne woche bevor meine mens gekommen ist, muss dazu sagen, dass sie vier wochen zu spät kam, wegen zykluschaos.
Morgens hab ich immer sehr weichen stuhlgang, ist aber noch kein durchfall, blähungen hab ich auch sehr viel, ich weiss nicht ob das jetzt an meiner mens liegt, hab sie auch ziemlich stark.
Bei mir wurde ein reizdarm auch vermutet und es kann evtl eine unverträglichkeit gegen lactose vorliegen, weswegen ich auch noch einen allergietest lassen machen werde...die stuhlganprobleme sind recht nervig, hab jetzt schon einige lebensmittel gegen soja produkte gestern ausgetauscht, aber heut morgen war mein stuhlgang wieder so super breiig...

lg
sandra

Beitrag von chantale77 14.09.06 - 12:42 Uhr

hallo sandra,
ich leide auch an darmproblemen..reizdarm&lactoseintolleranz
verzichte erstmal auf alles blähende,auch tomaten & spargel..
milcherzeugnisse kannst du durch minus l produkte ersetzen,schmecken wie normale kuhmilchprodukte sind aber eben lactosefrei.
die meisten frauen haben während ihrer mens probleme mit dem darm,dann am besten tee & wärmflasche..
lass dich mal bei deinem hausarzt durch checken und lass evtl ne darmspiegelung machen,ist zwar nicht angenehm,aber nur so kann der arzt schlimmere erkrankungen ausschließen!
gute besserung