Babyschwimmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dori123 14.09.06 - 08:11 Uhr

Hallo!

Wer von euch geht zum babyschwimmen? Was wird da so gemacht und wie gefällt es euch und den kleinen?

LG Doreen

Beitrag von amely 14.09.06 - 08:21 Uhr

hi dorren

erst ma find ich deinen namen echt#pro :-)
also meine maus und ich gehen jetzt diese woche schon um 4ten mal zum babyschwimmen, obwohl das bei uns babywellnes heist weil auch babysauna und massage dabei ist......
was da gemacht wird... mhh naja die babys ab ins wasser mama oder papa halten sie heben sie aus dem wasser und wieder rein von links nach rechts oder mit minnischwimmpuffern oder eben so wie im fliegergriff neem ball vorr der nase hinterher paddeln lasssen . meiner maus gefällt es super gut seither macht das baden in der normalen wanne gleich noch mehr spass!!!!! also ich kanns nur empfehlen ist echt klasse!!!!


liebe grüse martina und amy

Beitrag von tini26 14.09.06 - 08:22 Uhr

Hallo,

wir haben es gemacht, da war Johanna 3,5 Monate alt. Ihr hat es sehr gut gefallen und seither weiss ich wie ich mit ihr ins Wasser kann. Dafür war es toll. Das Ambiente war bei uns halt schei**, weil es im Bewegungsbad des KH war und da davor die alten Omas ihre Übungen gemacht haben, die hatten aber im Gegensatz zu unseren Babies keine Windeln an;-)

LG tini und johanna *21.2.2006

Beitrag von svenja2006 14.09.06 - 08:45 Uhr

Hallo Doreen!

Wir machen auch Babyschwimmen. Svenja macht es sehr viel Spaß, mir auch obwohl es auch sehr anstrengend ist für mich. Svenja bringt es motorisch sehr viel und sie ist seither noch wilder aufs Baden. Ich selbst lerne wie ich mit ihr im Wasser umgehen kann, will nach dem Kurs mit ihr ins normale Schwimmbad gehen.

Bei uns ist es eine Hebammenpraxis die ein extra Babyschwimmbad hat, es ist also alles aufs Baby ausgelegt und sehr sehr schön gemacht.

Beim ersten Mal hat Svenja nur geweint, es waren einfach zu viele Eindrücke die auf sie eingegangen sind, zu laut, das Hallen des Bades, die vielen Babys, das viele Wasser, ... aber seit dem 2. Besuch klappt es bestens. Nur darf man sich an diesem Tag besser nichts all zu großes mehr vornehmen, die kleinen sind danach sehr erschöpft und kaputt. Es dauert bei uns 45 min, und das ist viel für die Zwerge. Zwei Babys schlafen bei uns sogar im Wasser immmer fast ein. Meine nicht, man könnte ja sonst was verpassen:-)

Viele liebe Grüße, Nicole und Svenja fast 6 Monate

Beitrag von littlemocassin 14.09.06 - 08:42 Uhr

Moin Doreen !
Also bei dem Babyschwimmen geht es auf keinen Fall darum, das die babys schwimmen lernen ! Wohl eher um noch mehr Vertrauen aufzubauen, wohlbefinden, Spaß und auch Muskelaufbau....
Unserer Malin gefällt es von mal zu mal besser. Sie war anfangs doch noch sehr ängstlich (okay, sie war auch noch ein bisschen klein > 2,5 Monate - aber wegen unserem Urlaub passte es nicht anders), inzwischen dreht sie völlig auf im Wasser und auch zuhause in der badewanne mit Mami oder Papi gehts jetzt voll ab #freu Anschließend ist dann Bad trockenlegen angesagt :-p
Fazit: Babyschwimmen wärmstens empfohlen ;-)
Wir machen den Kurs vom DRK #pro
Liebe grüße

Beitrag von san_75 14.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo Doreen,

ich habe mit meiner Maus das Babyschwimmen angefangen, als sie 10 Wochen alt war. In dem Kurs waren die Babys alle so alt. Und Sina hat es von anfang an gefallen. Sie liebt es, sich im Wasser treiben zu lassen und darin zu plantschen. Ich denke auch, daß es für die Motorik und das Kennenlernen des Wassers sehr gut ist.
Seitdem ist sie zuhause immer ganz aufgeregt, wenn sie hört das ich das Badewasser einlasse #freu
Wir machen nun schon den 2. Kurs mit, werden aber wenn dieser vorbei ist über den Winter aufhören.
Ich kann das Babyschwimmen eigentlich nur empfehlen!

LG
Sandra + Sina (04.05.06)