So Angst heute von FA Termin!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orca06 14.09.06 - 08:40 Uhr

hallo bin heute in der 11+4 SSW hab heute mein dritten FA termin.

Aus dem Verein von mir ist eine freundin am gleichen tag Schwanger geworden sie hat aber immer eine Woche früher FA termin wie ich ET beide 1.04.07

Letzte Woche hatte die Ärztin leider feststellen müssen das . dass herzchen nicht mehr schlägt und sie wurde ein tag später Ausgeschabt sie war total fertig, es geht ihr aber mittlerweile wieder richtig gut und hofft schon auf den nächsten versuch.

jetzt hab ich schon richtig Angst was wird heute wohl raus kommen ich finde am Anfang wo schnell was passieren kann sind 4 Wochen langes warten schon lang klar man könnte eh nichts endern ber ich hoffe so es ist alles OK.

geht es euch genauso??

Seit ihr auch so hippelig vor den Arzt besuch??

Muss noch bin 13.00 warten dann bin ich erlöst!!

Gruß nicole max Morgen 3 Jahre und Krümmel SSW 11+4

Beitrag von tiffgen 14.09.06 - 08:45 Uhr

Morgen :)

natürlich bin ich auch immer total aufgeregt wenn ich zur FÄ muss! Aber bei hat das etwas nachgelassen seit ich die kleine kräfitg spühre!
Da muss man halt durch ;)
Wird schon alles in Ordnung sein!

LG Tiffe 24. Woche

Beitrag von jennifer1282 14.09.06 - 08:48 Uhr

Guten Morgen,

diesen Gefühl kenne ich nur zu gut. Bei meiner ersten SS habe ich unser Knäul in der 11.SSW verloren... und bei dieser SS hatte ich richtige Angst. Selbst jetzt noch in der 22.SSW bin ich nervös wenn es heißt "ab zum Arzt".
Ich Drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht.#liebdrueck

Die Angst kann ich Dir nicht nehmen, aber denken werde ich an Dich. Genieß die Ultraschallaufnahmen.

LG Jennifer

Beitrag von sabrinamausi 14.09.06 - 08:49 Uhr

Hallo Nicole,

ich kann dich gut verstehen. Mir ging es damals genauso und es geht mir auch jetzt noch so.
Eine Freundin von mir, hat auch ihr Baby verloren und ich hab natürlich sofort gedacht, dass mir das selbe passiert. Aber damit darfst du dich nicht fertig machen. Es passiert ja nicht bei jeder Schwangerschaft sowas schlimmes und man muss immer positiv denken.
Es ist aber ganz normal, dass man sich Sorgen macht, immerhin hat man sich das Baby ja gewünscht. Freu dich einfach auf den Termin und denk daran, wie du deinen kleinen Wurm auf dem Bildschirm sehen wirst. :-D

Liebe Grüße und alles Gute
Sabrina + #baby (26. SSW)

Beitrag von winniethepooh 14.09.06 - 08:51 Uhr

Guten Morgen Nicole,
kann dich gut verstehen, mir geht´s genauso.
Und ich bin erst in der 6.SSW. Du hast die empfindliche Zeit fast geschafft. Ich beruhige mich immer (schon in meiner 1. SS) damit, dass ich, wenn der FA Termin näher rückt, schon wieder 4 Wochen geschafft habe.

Denk dir: wenn du heute da warst, bist du beim nächsten Besuch schon in der 16. SSW !!!!!

Falls das alles nichts hilft: Ich habe unlängst hier im Forum von einer Userin gelesen, dass sie schon recht früh eine Hebamme hatte, zu der sie alle 4 Wochen gehen konnte und zwar so, dass zwischen FA und Hebammen Besuch immer nur 2 Wochen lagen.
Die Hebi hat immer Herzchen abgehört und alles war beruhigt.
Erkundige Dich doch einfach mal bei einer Hebammenpraxis, ab wann man regelmässig eine konsultieren kann, wird doch von der KK bezahlt.
LG Sylvia

Beitrag von stoepsy 14.09.06 - 09:18 Uhr

hallo nicole.

mir geht es ganz genauso.
ich bin heute um 11 uhr dran ...endlich mal wieder!!

bei mir ist das immer so, dass ich kurz vor dem FA termin panik krieg, ob alles ok ist. davor denke ich irgendwie immer positiv, aber so am tag bzw. morgen an dem der termin ist, werd ich hibbelig.

ich drueck dir die daumen, dass alles ok ist heute!
wirds bestimmt sein!

lg
stoepsy mit nils (14 monate) und baby (15.ssw)

Beitrag von nickis78 14.09.06 - 09:31 Uhr

Mir steht das ganze Morgen bevor und ich bin ganz aufgeregt.

Der Tipp mit der Hebamme ist gut. Du kannst dir eigentlich eine suchen, sobald der Test positiv ist. Die Leistungen werden von der KK übernommen.

LG nickis78