NMT 20.09.2006 Wer noch??? Schon anzeichen??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von angelina06 14.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo zusammen,

habe am 20.09.2006 NMT und bin schon ganz Hippelig.
Leider habe ich kein ZB, werde aber falls es nicht klappt eins anlegen.

Aus reiner Neugier habe ich trotzdem Heute Morgen Temperatur gemessen. 36.7... Ich weiß ist álles Quatsch, aber Ihr wisst ja wie es ist überall ein Strohalm zu festhalten zu suchen.

Sonstige Anzeichen habe ich bisher nicht, nur die übkichen die ich mir jeden Monat einbilde.

Wie ist das bei euch so?? #danke
Würde mich über eure Antworten freuen

Beitrag von angelina06 14.09.06 - 08:46 Uhr

Halt, habe mich total vertan #augen
die Temperatur ist 37° *schäm°

Grüßle Angelina

Beitrag von tigerbaby07 14.09.06 - 08:47 Uhr


Hi Angelina,

ich habe am 19.09. NMT.

Vor ein paar Tagen hatte ich Unterleibsschmerzen (fühlte sich wie die Eierstöcke an) und meine Brustwarzen sind schon seit einger Zeit empfindlicher.

Ich habe nun eine Zeit lang gedacht das es vielleicht sein könnte, im Moment bin ich eher der Meinung das es nicht der Fall ist, was auch okay wäre.
Ich bin erst im 1. ÜZ und kann somit auch noch nichts über Zyklus-Länge & Co. sagen.
Messen möchte ich erst einmal nicht.

Denkst Du über einen Frühtest nach?

Viele liebe Grüsse und viel Glück!

Sonja

Beitrag von angelina06 14.09.06 - 08:58 Uhr

Hallo, Danke für deine Antwort,

bei mir hat es das erste mal auch beim 1 ÜZ geklappt.
Leider habe ich es dann verloren.

Drück dir ganz fest die Daumen.

Beitrag von annie1979 14.09.06 - 08:49 Uhr

Iiiiiiiiiiiiich habe auch am 20. NMT... und was soll ich sagen...

ich bin total#huepf#schwitz#augen#kratz#schmoll

Meine Tempi ist heute wieder gestiegen.. ich glaube es sieht ganz gut aus...

boah.. und gestern hätte ich dann fast nen SST gekauft... aber ich bin ja vernünftig....

Meine Anzeichen kannst du meinem ZB entnehmen...

hier der link http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114345&user_id=492075

lg

dani #blume

Beitrag von ulrike_k 14.09.06 - 08:49 Uhr

Hi Angelina,

habe einen Zyklus von 25-28 Tage. Müsste so am 19.09. die Periode kriegen.
Habe seit gestern leichte Übelkeit, ab und zu ein ziehen in der leistengegend und seit gestern total erkältet#schmoll

Mh da bin ich mal gespannt. Würde mich auch nicht wunder wenn es mal wieder nicht geklappt hat, bin nähmlich schon im 17 ÜZ:-[

LG

Beitrag von tine_74 14.09.06 - 09:20 Uhr

ich habe heute nmt und noch nicht getestet.
Bin im 4. ÜZ und im Augenblick denke ich, dass es wohl wieder nicht geklappt hat. Keine Ahnung wieso, einfach so ein Gefühl. Wäre ja schön wenn ich mich irre.

Tempi messe ich auch nicht und auch sonst machen wir es nach dem Prinzip "wird schon mal klappen" aber so kurz vor der Mens bin ich doch wieder ziemlich hibbelig und frustriert, weil ich es einfach nicht glaube.

Drück Dir auf jeden Fall die Daumen
Tine#klee

Beitrag von schneckerichhugo 14.09.06 - 10:09 Uhr

Hallo,

ich am 18.09. NMT. Ich bin schon ziemlich nervös. Wir sind im 24. ÜZ. Vor drei Monaten hatte ich eine FG. #heul

Ich habe schon die ganze Zeit immer mal wieder so ein Ziehen im linken Eierstock. Es fühlt sich so an wie das Dehnen der Mutterbänder. Das hatte ich aber schon so oft seid der FG - in den letzten beiden Monaten auch und dann kam immer die Mens.

Diesen Monat ist allerdings eine Sache anders. Da ich keine Tempi messe, kann ich nicht genau sagen, wann ich ES hatte, aber ich kontrolliere immer meine Zyklusschleim. Sonst hört der ein paar Tage nach ES auf und kurz bevor die Mens kommt, setzt es wieder ein. Dieses Mal hat er nicht aufgehört, was ich bei der SS vor kurzem auch so war. Und dann bin ich heute morgen auch noch aufgewacht und habe seid dem das Gefühl meine Brüste platzen gleich. Das habe ich zwar auch keine Zeitlang gehabt und dann ist die Mens doch immer gekommen, aber zuletzt hat mir die Brust nie wegetan.

Ich bin jedenfalls schon ganz aufgeregt. Ich drück uns allen die Daumen, dass wir nächste Woche positiv testen.

Liebe Gruß Ilka

Beitrag von angelina06 14.09.06 - 10:17 Uhr

Hallo Ilka,

das mit deiner Fehlgeburt tut mir sehr leid, hatte musste im Juni auch zur Ausschabung. Da geht es uns also ziemlich gleich ;-)

Wir haben erst Anfang April mir dem Üben begonnen. Wie alt bist Du den?

Das die Brust schmerzt und fast Platzt ist doch ein Klasse anzeichen.
Das hatte ich bei meiner ersten Schwangerschaft auch.
Leider habe ich bisher keine Anzeichen #heul

Und mein Bauchgefühl sagt mir auch das ich nicht Schwanger bin, naja ein kleines fünkchen Hoffnung bleibt.

Ich dück dir die Daumen!!