@Dimi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kollege23 14.09.06 - 09:08 Uhr

Guten morgen Ulrike!!!!
Die Perenterol haben bei Collin geholfen! Geht ein bissl besser!
Habe grade mal mit der Vertetungs FÄ telefoniert sie meint auch das die Magenschmerzen von zuviel Säure kommen können! soll nun einmal mit Rennie bekämpfen und dann auf die Ernährung achten! Nicht so viel davon und hier von!
Und eben totale Schonkost erstmal! Damit der magen sich erholen kann! War wohl einfach zuviel in den letzten wochen! Zum glück hat jacob sich noch fleissig gemeldet! Das beruhigt ungemein! Werde nun schnell mittag besorgen! Dann gibt es wohl mal wieder Fisch mit Gemüse und salzkartoffeln denke mir das ist das richtige!
melde mich später nochmal!
Lg yvonne

Beitrag von dimi 14.09.06 - 09:20 Uhr

Hallo Yvonne,

das klingt ja beruhigend.
Das arme Kerlchen, tut mir richtig Leid...

Also viel Kartoffeln, Karotten, Reis und Nudeln essen #mampf!

Ich mach mich jetzt an die Liste.

#herzlich Ulrike

Beitrag von kollege23 14.09.06 - 10:28 Uhr

Huhu!!!
Rennie scheint zu helfen! Aber Jacob hat mir grade beim autofahren 4 mal kräftig in den magen getretten dachte muss anhalten und.......! Aber es ging dann wieder! Echt ein Lümmel und das in dem Alter!
lg