ich kann jetzt bald nimma mehr...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von littlewonder 14.09.06 - 09:25 Uhr

he mamas,

bin schon ziemlich fertig... mein kleiner schläft seit 3 wochen so unruhig...

vorige nacht ist er erst um 1/2 1 eingeschlafen und um 6 uhr wieder auf. hab schon alles probiert: osanit, viburcol, bei mir im bett schlafen...

bin schon echt verzweifelt, ich fühle mich nach jeder nacht als ob ich durchgefeiert hätte.

kann mir wer sagen was das ist??? der arzt sagt, er ist gesund...

lg und danke für antworten!!!
lw + mäuserich *10.1.2006

Beitrag von lady_chainsaw 14.09.06 - 09:32 Uhr

Hallo LW,

gerade in dem Alter kommen oft unheimlich viele Dinge, die die Kinder im Schlaf verarbeiten oder ähnliches.

Lernt er gerade etwas Neues? Krabbeln, Laufen, alleine Hinsetzen?

Vielleicht kommen Zähne?

Hat er vlt. auch vor irgendetwas Angst?

Viele Kinder fangen in dem Alter an zu fremdeln (8-Monats-Angst), haben Verlustängste.....

Da hilft nicht viel: Augen zu und durch #cool und immer für ihn da sein #liebdrueck

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von elli110 14.09.06 - 11:20 Uhr


Hallo !!!

Uns gehts ganz genauso :-(

Nur teilweise noch schlimmer. Er wird manchmal alle Stunde oder alle 2 Stunden wach und weint....

Mein Mann und ich sind vollkommen am Ende, ehrlich...

Habe ganau die gleichen Sachen ausprobiert- alles hilft nichts..

Leider müssen wir da anscheinend wirklich durch- keine Ahnung wie... seufz !!

Bis vor 5 Wochen hatte er das nicht. Hat teilweise bis 4 oder 5 Uhr geschlafen- gestillt- weitergeschlafen.

Und jetzt ist der totale Wurm drin :-(


LG
Elli mit Tristan, *04.03.06

Beitrag von caro_22_de 14.09.06 - 12:12 Uhr

Hallo,

mir geht's gerade genauso. Emma wird nachts zu ganz komischen Zeiten wach, sie schläft überhaupt nicht mehr richtig. Außerdem nörgelt sie den ganzen Tag - ich kann's schon nicht mehr hören. Auch wenn ich sie auf den Arm nehme, nörgelt sie weiter. Nix hilft. Ich hoffe wirklich sehr, daß das bald vorbei geht. Wir machen das jetzt schon 5 Wochen durch und ich bin am Ende meiner Kräfte. Auch mein KiA sagt, es ist alles OK. Er tippt auf die Zähne, sagt aber gleichzeitig, daß man das nie so genau sagen könnte. Hurra!

Naja, ich wünsch euch alles Gute,
Maria & Emma (*26.1.06)