Ich hab mal eine Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sterni84 14.09.06 - 09:26 Uhr

Hallo,

also ich weiß zwar nicht so genau, ob ich hier richtig bin, aber vielleicht könnt ihr mir ja doch helfen ..

Und zwar hatte ich vom 27.8. bis 1.9. meine Mens, am 10.9. meinen Eisprung und #sex ..ich habe am 7.9. das letzte Mal die Pille genommen, seitdem nicht mehr.

Am Montag wurde eine leichte Unterleibsentzündung festgestellt. Ich hab schon seit ca. 1 Woche ein starkes Ziehen im Unterleib und seit 2 Tage Blutungen ..#schmoll

Was denkt ihr könnte das sein? Für Antworten wäre ich dankbar ..

Beitrag von raleigh 14.09.06 - 09:28 Uhr

Vorausgesetzt du hast eine der üblichen Mikropillen genommen:

Die Abbruchsblutung nach Entzug der Pille wird das sein. Und deinen Eisprung wirst du (wenn überhaupt) nicht am 10. gehabt haben. Eisprungkalender und Tests sind unter der Pille NICHT nutzbar.

Dein Eisprung unter der Pille erfolgt dann, wenn du eine vergisst oder sie außer der Reihe absetzt..

Beitrag von silvercher 14.09.06 - 09:29 Uhr

Naja das ist ja normal wenn man anscheind die Pille einfach abesetzt..... du kannst deinen ES rein logisch gesehen nicht am 10.09 geahbt haben wenn du am 07.09 erst die Pille angesetzt hast und die Blutungen seit 2 Tagen kommen daher da du die Pille angesetzt hast und nun wieder deine Periode hast...

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+2 SSW ; 39.SSW (ET-12) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf