8. ÜZ + 2 FGen: heute positiv getestet. Total Angst hab + Tempiabfall

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vonnimama 14.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo ihr Lieben,

konnte es nicht länger aushalten und habe mir dann gestern bei DM doch noch nen Test gekauft. Wenigstens der billigste Test (zur Geldbeutelberuhigung).

Habe dann heute Morgen getestet und ziemlich schnell kam der 2. Strich und auch ziemlich fett, nicht nur so'n Hauch wie bei den letzten beiden Malen (fast so doll wie der Kontrollstrich, obwohl heute - glaub ich - erst NMT ist).

Dabei ist die Tempi gefallen. Ich hoffe, weil ich heute Nacht so extrem schlecht und kurz geschlafen hab und seit gestern leicht erkältet bin mit Halsschmerzen. Kann sich das in der Form auf die Tempi auswirken? Was meint ihr? Schaut mal bitte mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=109668&user_id=498903

Ich traue es mich fast nicht zu schreiben, aber ich kann mich nach der Vorgeschichte der letzten 5 Monate gar nicht wirklich über den positiven Test freuen. Denke ständig, dass es eh nichts wird, genau wie bei den letzten Malen mit der ESS und der FG einen Monat danach. Habe so eine Angst, das glaubt man gar nicht. Dabei war damals der Strich nicht so doll, weil die HCG-Werte ziemlich schnell in den Keller gegangen sind. Üben jetzt seit 8 Monaten wieder und in der Zeit halt 2 FG ... das war schon hart.

Habe Mittwoch Termin bei einem FA (ein neuer FA, da wir vor zwei Wochen umgezogen sind), dreh bestimmt durch bis dahin ;-)

Habt ihr eine Idee, wie ich mich ein wenig ablenken kann und positiver Denken? Vielleicht durch Erfolgsberichte von eurer Seite aus?

Euch noch einen schönen Tag und ich danke euch für's Lesen ...

Yvonne

Beitrag von helen73 14.09.06 - 09:44 Uhr

Liebe Yvonne,

erstmal Herzlichen Glückwunsch. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen das es dieses mal gut geht - und das wird es auch!! Ich kann Deine Angst gut verstehen, nur musst Du Dir sagen: Jede Schwangerschaft ist anders und was war, passiert bestimmt nicht wieder. Du musst jetzt positive Gedanken entwickeln. Schwer - ich weiß! Ich habe schon von sooo vielen Frauen gelesen, die eine oder mehrere FG hatten und danach die gesündesten Kinder zu Welt gebracht haben.

Ich gratuliere Dir auf alle Fälle ganz doll und wünsche Dir alles Gute
LG Helen

Beitrag von vonnimama 14.09.06 - 09:54 Uhr

#danke für deine schnelle Antwort!

Habe deine VK angeschaut und mir tut es leid, dass ich auch so eine schreckliche Erfahrung machen musstet und dann auch noch an so einem Tag! Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass es ganz schnell wieder bei euch klappen wird! Immerhin weiß du, dass du schwanger werden kannst. Dieser Gedanke hat bei mir auch geholfen.

Lieb Grüßle
Yvonne ♥

Beitrag von snow_white 14.09.06 - 10:01 Uhr

Hallo,

Du hast keinen Tempisturz, ich muß Dich enttäuschen ;-)
Die Tempi ist konstant über der cl, also alles im grünen Bereich.

Vom Halsschmerzen und co. müßte btw. die Tempi hochgehen, nicht absacken, aber das ist hier sowieso nicht der Fall.

Wegen er FG: #cool bleiben und direkt mit Magnesium anfangen.

VG

sw