warum schlägt sie mich? :-(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von meli84 14.09.06 - 09:47 Uhr

ich versteh es nicht...

eben als alisa am lichtschalter spielte (licht an/aus) und ich es ihr verboten habe drehte sie sich zu mir um und haute mir ans bein! in dem mom war ich erstmal so geschockt dass ich darauf überhaupt nicht reagierte und einfach raus gegangen bin! sie hat das noch nie gemacht und kennt sowas eigentlich auch nicht! sie bekommt von uns noch nicht mal einen klaps auf den po, weil ich der meinung bin dass das sowieso nichts nüzt!

ist das normal? wie soll ich den reagieren wenn das nochmal vorkommt, schliesslich war das ja nicht lieb von ihr...

bin irgendwie etwas verzweifelt und eben auch geschockt!versteh nicht woher sie sowas hat! #kratz

vielleicht kennt jemand auch so etwas und kann mir sagen wie ich auf sowas reagieren soll und wie ich damit umgehen soll!!

liebengruss meli und alisa 23 monate

Beitrag von didda79 14.09.06 - 09:51 Uhr

Hi,

meine Kleine ist auch 23 Monate, wird im Oktober 2 Jahre und hat momentan die selbe Phase.
Wichtig ist, dass du wirklich jetzt nicht schwach wirst und ihr mal eine auf die Finger gibst, denn das würde sie in ihrem Verhalten noch bestätigen.
Immer wieder wegnehmen und erklären, warum sie nicht darf.
Allerdings darf Anna bei uns das Licht ein/ausschalten und bei meinen Eltern auch.
Irgendwann ist der Spass vorbei und sie hört auf damit.
Immer wenn man das Licht einschalten muss, dann frag sie, ob sie das Licht jetzt einschalten will.
Da wird sie sich bestimmt freuen.
LG Birgit

Beitrag von ayshe 14.09.06 - 10:27 Uhr

das kenne ich von meiner tochter auch, auch von weiteren kindern.
in der kita machen das zeitweise auch alle.

reaktion?
sagen, daß sie es lassen soll,
daß man absolut nicht geschlagen werden will,
schlag abfangen,
fragen ob sie selber geschlagen werden möchte,
sagen, daß man sie auch nicht schlägt,
notfalls ein stück weggehen.


das hört auch wieder auf.

lg
ayshe