Wie bloed ist das denn...*lang* ;)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maikiki31 14.09.06 - 09:54 Uhr

Huhu ihr schwangerwuetigen, #huepf


ist doch echt zum Maeuse melcken...

Sonst kann ich meine ES immer anhand meines MS eingrenzen.
Diesen Monat war ein wenig schwierig, obwohl ich wenn ich nachdenke weiss wann er war, allerdings realitv lang.

Und dann hat sich noch alles verschoben, da ich am Anfang des Zykluses mit hefitig MagenDarm u. Fieber im KH lag#augen

Also lasst mich mal ueberlegen...#sex hatte ich (oh jetzt wird intim #schein) am 10 bis 13 ZT, 16 u. 19 ZT...

Tja, super ...

Heute bin ich ZT 30, ST von gestern noch negativ, wenn mein ES natuerlich erst an Tag 16 bis 19 war lieg ich noch vor NMT...

Anzeichen von PMS hab ich diesmal keine. Ich habe sonst meist Brustschmerzen, 1 Woche vor Tagen Heisshunger und schlechte Laune.

Ausfluss ist weg, ich ess immernoch mehr, mir gehts sonst super#cool

Kann es sein dass ich zuviel hibbel#schock

LG Sweetie

Beitrag von 4581 14.09.06 - 10:05 Uhr

Wenn Du für den Fall das der #ei später war noch vor NMT liegst, würde ich so lange noch warten...

Hast ja geschrieben Dir geht es gut! :-)

Und hibbeln tust Du wohl nicht mehr als andere auch :-)