Kopfkissen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bibergirl 14.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo zusammen
Ich habe eine Frage und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ab wann gibt man Kindern ein Kopfkissen zum Schlafen?
Mein Kleiner ist nund 14 Monate glaubt Ihr ich kann ihm ein Kissen geben?
Danke für Eure Antwort.
Gruss Petra

Beitrag von moni1972hl 14.09.06 - 10:24 Uhr

Hi,

meine Kleine ist auch knapp 14 Monate und bekommt noch kein Kissen, auch keine Decke.

Was versprichst du dir von einem Kissen?

Abgesehen davon, würde Nina eh nicht lange drauf liegen, da sie ständig in ihrem Bett hin- und her wandert.

LG Moni

Beitrag von ta2 14.09.06 - 10:24 Uhr

Guten morgen.


marie hat ihr kissen schon seit dem 8. monat.

ist ein ganz flaches.

Beitrag von annie1979 14.09.06 - 11:19 Uhr

hi,
also eigentlich wollte ich, dass Felina erst später ein Kopfkissen bekommt... aber neeeein.

Seit sie 6 Monate ist braucht sie ihr Schnuffelkissen.. hatte ich zum stillen immer auf das STillkissen gelegt. ist ein kleines Babykissen..

sie will und kann ohne das Ding nicht mehr einschlafen... Am anfang bin ich dann nachts immer zu ihr ins zimmer rein und habe es dann, wenn sie schlief aus dem bett genommen...

mittlerweile bleibts im Bett.

lg
dani

Beitrag von rike29 14.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo Petra!

Wozu ein Kissen?
Wenn er doch ohne bisher gut schläft, dann würde ich es dabei belassen.
Amelie (17 Monate) schläft im Schlafsack so lange sie möchte, also ohne Kissen und Decke.

Viele Grüße
Ulrike und Amelie