Was meint ihr??? Bitte lesen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckerichhugo 14.09.06 - 10:13 Uhr

Hallo,

ich am 18.09. NMT. Ich bin schon ziemlich nervös. Wir sind im 24. ÜZ. Vor drei Monaten hatte ich eine FG. #heul

Ich habe schon die ganze Zeit immer mal wieder so ein Ziehen im linken Eierstock. Es fühlt sich so an wie das Dehnen der Mutterbänder. Das hatte ich aber schon so oft seid der FG - in den letzten beiden Monaten auch und dann kam immer die Mens.

Diesen Monat ist allerdings eine Sache anders. Da ich keine Tempi messe, kann ich nicht genau sagen, wann ich ES hatte, aber ich kontrolliere immer meine Zyklusschleim. Sonst hört der ein paar Tage nach ES auf und kurz bevor die Mens kommt, setzt es wieder ein.

Dieses Mal hat er nicht aufgehört, was ich bei der SS vor kurzem auch so war. Und dann bin ich heute morgen auch noch aufgewacht und habe seid dem das Gefühl meine Brüste platzen gleich. Das habe ich zwar auch keine Zeitlang gehabt und dann ist die Mens doch immer gekommen, aber zuletzt hat mir die Brust nie wegetan.

Ich bin total hibbelig. #schwitz#huepf#gruebel#freu#heul Was meint ihr, hab ich eine Chance #schwanger zu sein.

Wie ist bei euch? Kennt das jemand?

Ich freu mich schon auf eure Antworten. #danke

Liebe Gruß Ilka

PS: Hier noch eine #kerze für alle unsere #stern

Beitrag von stern76 14.09.06 - 10:19 Uhr

Ich hoffe es sooo für dich. Das du #schwanger bist.
Warte an dem Tag wenn die Mens kommen müßten, wenn nichts kommt, mal mal Test.

Ich denke an dich und drück dir die #pro.

laß uns wissen, was passiert ist.

Leider kann dir keine Antwort geben, bin selbst ratlos.

LG stern76