1. Zyklus mit Mönchspfeffer ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von smilies 14.09.06 - 10:24 Uhr

wie lange kann der Zyklus dadurch länger werden - bitte um Erfahrungen.

Vielen Dank

Bin heute NMT + 3

Gruß smilies

Beitrag von dany31 14.09.06 - 10:28 Uhr

Hi Katrin,
das frag ich mich auch die ganze zeit schon bin heute ZT 30 und ich schätze mal mein NMT müsste nach "altem" Zyklus am Sonntag sein#kratz
Du hast doch mit deinem Fa gesprochen ....ich würde einfach morgen testen und wenn er negativ ist so schwer wies fällt noch abwarten oder direkt zum doc gehen.#liebdrueck

Lg Dani

Beitrag von sternchen86 14.09.06 - 18:04 Uhr

Huhu das Möpf wirkt meistens erst nach 3-6mon regelmässiger einnahme bei mir ging es schnell hatte schon in 3 Mon positive wirkung