beikost, erst möhrchen langsam, kartoffeln dazu auch erst wenig?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von moehre74 14.09.06 - 10:28 Uhr

hallo,

emma hat jetzt seit einer woche möhren bekommen und sie ganz gut vertragen! stuhl wurde zwar fester, aber sie kann "machen"! heute sollen kartoffeln dazu, muss ich da jetzt auch wieder langsam anfangen, also erst ein paar löffel?? oder kann ich ihr direkt ein ganzes gläschchen geben, wenn sie möchte!?

danke schonmal

lg


dani und emma 03.04.06

Beitrag von buzzelmaus 14.09.06 - 10:53 Uhr

Hallo dani,

gib ihr ruhig, so viel sie essen möchte und dann normal ihre Milch hinterher.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von moehre74 14.09.06 - 13:07 Uhr

danke für deine schnelle antwort ;-)

habs so gemacht! hat sich ein 3/4 gläschchen reingezogen und noch 130 ml milch! wahnsinn, das sie danach noch soviel miclh süppelt ;-)

lg

dani