hab da mal eine frage zu den zwillis.....

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von taty84 14.09.06 - 10:31 Uhr

hallo ihr lieben....


lange habe ich hier nicht mehr gepostet, denn ich dachte das es hier einfach ein falscher ort ist.....
(wegen dem schwangerschaftsverlust)

ich war mit zwillingen schwanger, was eine sehr große Freude war für uns. doch leider haben wir sie verloren und nun beschäftigt mich die Frage das wenn ich wieder schwanger werden sollte ob es dann wieder zwillinge sein könnten, ich meine bin ich jetzt dazu veranlagt?
ich habe einen sohn, und er ist kein zwilling allerdings hat er einen anderen vater. und nun war ich mit zwillingen schwanger und habe risiege angst davor da es wieder passieren kann und ich mit zwillingen schwanger werde.

es tut mir leid wenn ich hier falsch gepssotet habe doch weiss ich nicht so recht wo es hin gehört.



liebe grüße
Taty*jaden und meine 2 stenrchen

Beitrag von baby2008 14.09.06 - 15:24 Uhr

HI,

eine Freundin von mir war auch mit Zwillingen schwanger und musste Sie inder 9 SSW wieder hergeben!

Sie ist einen Monat ( obwohl Sie länger warten sollte) wieder schwanger geworden und hat einen Sohn zur Welt gebracht!
Es müssen also nicht unbedingt wieder Zwillingen werden!!

Alles Liebe

baby2008+#baby9SSW