Entscheidender Unterschied zwischen Persona und Ovutests

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von asphaltblase 14.09.06 - 10:37 Uhr

Hallo,

da ich den Persona, wenn ich mir einen holen sollte, zum Kinderwunsch nehmen würde, stellt sich mir jetzt die Frage was ist der entscheidende Unterschied zwischen dem Persona und den günstigen Ovutests? Kann mir das jemand sagen?
Da der Persona nun wirklich ganz schön teuer ist würde mich das wirklich mehr als interessieren, allein um zu wissen ob sich das lohnt. Denke nicht das ich danach mit diesem Verhüten würde weil es mir doch zu unsicher wäre.

LG
asphaltblase

Beitrag von wantababy 14.09.06 - 10:39 Uhr

Ich an deiner Stelle würde mir die Ovu Test bei www.babytest.de bestellen :-) Persona ist zum KIWU nicht so toll geeignet auch wenns manchmal funktionniert...
Ausserdem muss man bei Persona regelmässigen und nicht zu langen ZK haben.
Hoffe konnte helfen
LG
Bridget #blume

Beitrag von silkesommer 14.09.06 - 10:42 Uhr

recht geb ich dir bei den Ovutests, aber ich kann auch behaupten das Persona geeignet ist, klar muss man nen regelmässigen zyklus zwischen 23 und 35 tagen haben, aber auch schon meine FÄ hat gemeint , Persona ist besser zum Kinderkriegen als zum verhüten, was auch stimmt, hatte zweimal bei mir geklappt auf anhieb, Ovutests hab ich zur unterstützung genommen.....

klar sind die ovus günstiger, und das ist auch das, warum ich diesem falle sagen würde, erst mal damit zu probieren

lg

silke

Beitrag von babe26 14.09.06 - 10:43 Uhr

Hallo:-)
Ich benutze Persona. Zuerst zur Verhütung, hat wunderbar geklappt!!!! Dann zum SS werden (hat im 3ten ÜZ geschnaggelt). Dann wieder zum Verhüten. Jetzt wieder zum SS werden! (bin im 1ten ÜZ und es könnte schon geschnaggelt haben)! Persona zeigt dir immer den ES an, man muss aber einen regelmäßigen Zyklus (ich glaube bis 35 Tage) haben.
Mit Ovutests kenne ich mich nicht aus.

LG, Babe26 mit Tobias (*09.10.2005)


Beitrag von asphaltblase 14.09.06 - 10:49 Uhr

Ich hatte es mal einen Monat mit Ovutests versucht, da wurde mir aber leider nichts angezeigt. Wahrscheinlich gerade den Monat ohne ES erwischt :-(
Mein Zyklus ist eigentlich recht regelmäßig, zwischendurch mal 2-3Tage zu früh aber meist immer 29Tage seit absetzen der Pille. Möchte mich auch nicht verrückt machen, habe im April die Pille abgesetzt. Werde wohl morgen meine Regel bekommen. Bis gestern hatte ich noch schmerzende Brüste und Ziehen in der Leistengegend. Heute tun die Brüste nicht mehr so stark weh, hab ein Mensgefühl und unten ist alles total geschwollen. Deshalb hatte ich mir gedacht nächsten Monat mal mehr drauf zu achten und da stellte sich halt die Frage "Nochmal Ovutests oder Persona".

LG
asphaltblase