Gelbkörperhormonschwäche und Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von glimmer79 14.09.06 - 10:46 Uhr

Es würde mich mal interessieren, wie bei denen, die an Gelbkörperhormonschwäche leiden, sofern sie es wissen, die Tempikurve bzw das ZB aussieht.

Diesen Monat steigt bei mir nämlich die Tempi so langsam und letzen Monat hatte ich solange SB.....Frage mich, ob ich auch daran leide...


Danke

LG
Glimmer:-)

Beitrag von silkesommer 14.09.06 - 10:48 Uhr

bei GKS ist die zweite Zyklushälfte nach dem ES meist kürzer als 10 Tage, weil da die Mens schon einsetzen tut, anhand einesZB´s kann man so etwas kontrolliren, über mindestens drei Monate...... dann mal mit zum Doc nehmen, der wertet das aus, oder auch mal Blut checken lassen

lg

silke

Beitrag von 4581 14.09.06 - 10:49 Uhr

Mein FA meint es könne bei mir sein das ich an GKS leide...

Also am ehesten würde man es daran sehen, das die 2. ZH im Gegensatz zur ersten zu kurz ist...

Hatte letzten Monat meinen ES am 19. ZT bei einem Zyklus von 29 Tagen....

Er meinte auch das die Tempi nicht hoch genug gegangen wäre...

Beitrag von maxmama 14.09.06 - 11:03 Uhr

Ich würde gern mal ein ZB von dir sehen. Ich habe eine leichte Störung der Eizellreifung und meine Tempi will immer nicht so recht aus dem knick kommen. Nur mal zum Vergleich.
Ich zeig dir mal mein aussagekräftigstes Blatt zu diesem Thema.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=84767&user_id=608106

LG
Michi

Beitrag von glimmer79 14.09.06 - 14:00 Uhr

Habe erst 2 ZB:

August:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107535&user_id=650488

September:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116138&user_id=650488


Was habt ihr denn noch so für Anzeichen, außer verkürzte 2. Hälfte?
Setzt bei euch dann wirklich gleich die Mens ein, oder habt ihr SB?


Nebenbei, glaube, hatte gestern meinen ES und das schon am 12 ZT! Wow! Bloß Tempi steigt irgendwie nicht so hoch. Kann vielelicht auch daran liegen, dass letzen Zyklus meine Temp auch in der ersten Hälfte viel niedriger war, so um die 35,5 bis 36,0 und sie seit dem letzten Zyklus nicht so richtig runter gegangen ist....

Naja, mess ja noch nicht so lange. Muss das mal beobachten. Oder habt ihr das auch schon gehabt??


LG
Glimmer

Beitrag von email 14.09.06 - 13:53 Uhr

bei mir ist es so gewesen das die zweite zyklushälfte dann zwar 13 tage hatte nach Es bis mens kam aber die tempi nie richtig gestiegen ist sah fast aus wie erste zyklushälfte und nun nehme ich Utrogest 1X2 vagnial!-nun steigt tempi ja sehr hoch!