bauchkrämpfe und schwache blutung

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von lya 14.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo!
Ich habe mal eine Frage!
Seit ca. 2 Mon habe ich nur noch eine sehr schwache Regelblutung (das ja nicht schlimm wäre :-p) und dazu noch sehr starke bauch krämpfe!:-[
Ich gehe zwar nächsten Monat eh zum Frauenarzt, wollte aber noch eure meinungen hören was das sein könnte.
Danke
#herzlich

Beitrag von bienchen1975 14.09.06 - 14:15 Uhr

Huhu!!

Nimmst Du die Pille?
Ich hatte schon als Kind riesige schmerzen bei der Periode. Sogar unter der Pille. Habe immer geblutet wie ein Schwein.
Seit einem halben Jahr nehme ich die Pille wieder. Die Valette, unter der blute ich kaum. 2-3 Tage aber ganz wenig. Die Schmerzen habe ich trotzdem, nicht ganz so stark.
Manchmal komme ich sogar ganz ohne Schmerztabl. aus.

Die schwache Blutung kommt daher, dass Deine Gebärmutter nicht so hoch aufgebaut ist.
Ich habe mal Sepia-Globulis genommen zur Unterstützung beim KiWu. Dabei waren auch die Schmerzen nicht mehr so schlimm.

Bienchen

Beitrag von lya 14.09.06 - 15:05 Uhr

Hi bienchen!
Nein leider nicht Ich habe seit ca 1 1/2 Jahren die Kupferspirale weil ich hormonelle Verhütungsmittel nicht vertrage!
Es gab aber nie probleme bis dahin.
Vielleicht gehts ja wieder weg #gruebel