Was habt ihr euren Kleinen für einen Geburtstagskuchen gebacken?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von allein1982 14.09.06 - 11:11 Uhr

Hallo!

Wir gehören zwar noch ins Baby-Forum, aber ich wollt mal nach euren Meinungen fragen hier.

Was habt ihr euren Kleinen zum ersten Geburtstag für einen Kuchen gebacken?

Ich wollte Christine gerne einen backen wo sie auch von mitessen kann. Und ihre Freunde. Wir feiern nämlich Kindergeburtstag. Habt ihr das auch gemacht? Wie lange empfehlt ihr da zu feiern? Wir werden wahrscheinlich drei Kinder einladen. Alle Christine´s Alter.

Würde mich über eure Erfahrungsberichte sehr freuen!


LG


Nadine mit #stern Michelle #stern (*+2004) für immer unvergessen im #herzlich und #baby Christine im Bettchen *18.10.2005

Beitrag von buzzelmaus 14.09.06 - 11:33 Uhr

Hallo Nadine,

wir haben nur die Großeltern und unsere Geschwister mit Partnern eingeladen. Angesetzt wr die Feier für ca. 4 Stunden (haben um 14:00 Uhr begonnen), aber es lief dann so gut, daß es bis 21:00 Uhr ging. Allerdings hat man Emily die Anstrengung angemerkt. Sie mußte zwischendurch schlafen - war total fertig.

Ich würde auch nur 4 Stunden einplanen und dann mal schauen. Kuchenrezepte findest Du bei www.chefkoch.de! Ich hab für Emily einen Papageienkuchen gemacht (Rezept auch dort zu finden). Allerdings wollte sie nichts davon essen - wird nächstes Jahr aber anders.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von affelaft 14.09.06 - 12:00 Uhr

hallo!

ich hab einen stinknormalen schokoladen-trocken-kuchen gebacken und in eine teddyform gegeben. den mit schokolade überzogen und mit smarties verziert.
eingeladen hab ich die gäste für nach dem mittagsschlaf und hab einfach open end gelassen. wenn meiner müde geworden ist, hab ich ihn einfach ins bett gebracht.
1jährige feiern ja sowieso nicht wirklich ihren geburtstag. dennis hat ganz verzückt seinen schokoladenkuchen gemuffelt und hat dann den ganzen nachmittag mit den anderen 3 kindern gepielt.

viel spaß beim feiern!!!
bettina und dennis

Beitrag von iberostar75 14.09.06 - 11:58 Uhr

Marmorkuchen

08.09.2005

Beitrag von daisy2.2. 14.09.06 - 12:11 Uhr

Hallo,

der arme Lukas hatte gar keinen Kuchen. Er war damals nämlich noch nicht wirklich an Kuchen interessiert. Hat sich aber geändert..... *GRINS*

Ich hatte meine Family und zwei Mütter mit gleichalten Kindern zum Brunch eingeladen. Da gabs auch Kuchen, aber eben keinen "typischen" Kinderkuchen (was ist das eigentlich#kratz)

Viel Spaß beim Feiern und auf Wiedersehen hier im Forum

Sanne + Krümelmonster-Lukas (4.1.05)

Beitrag von hanni.ball 14.09.06 - 12:53 Uhr

Hallo Nadine,

ich habe für Bens 1. Geburtstag Apfelmuffins gebacken. Die finde ich praktisch, weil die Mäuse sie gut in die Hand nehmen und futtern können.
Außerdem sieht es auch ganz putzig aus, wenn man eine Geburtstagskerze hineinsteckt, zum Auspusten.

hanni

Beitrag von allein1982 14.09.06 - 15:12 Uhr

Hallo Hanni!

Na, das ist ja mal ne echt gute Idee! Muffins! Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen? Ich mache öfters Muffins. Und für meine Mausi könnte ich sogar nen herzhaften machen. Die mag nämlich nichts süsses. (zum Glück eigentlich! Hoffe das bleibt auch noch was so.)

An die anderen auch ein dickes Dankeschön. Marmorkuchen oder einfachen Rührkuchen hatte ich auch schon überlegt. Aber find das für die Mamis langweilig ;-) Aber vielleicht mache ich ja wirklich Muffins für die Kleinen und für die Mamis evtl noch was anderes. Mal schauen.

Family kommt bei uns am WE zum feiern. Ist glaub ich nen Mittwoch. Da sind eh die meisten arbeiten und müssten sich sonst frei nehmen. Ausser die Uroma und meine SE. Die SE sind zwar totbeleidigt (vor allem SM) das sie am Tag nicht kommen "dürfen", aber ich kann ja nicht nur für sie ne extra-Wurst machen, oder?! ;-)

Also noch mal vielen Dank und liebe Grüße


Nadine


P.S. Bis bald #freu#huepf