Wer kann ein Dreirad empfehlen???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 9bat4 14.09.06 - 11:36 Uhr

Hallo,

weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich versuchs mal!
Mit was für einem Dreirad seit ihr angefangen?? Ich hätte gerne eins mit großer Schiebestange und mt kleinem Beinabstand damit meine Kleine auch früh anfangen kann zu üben.
Könnt ihr eins empfehlen oder von einem abraten???

#danke

Beate

Beitrag von .claudi. 14.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo!

Von Pucky gibt es ein Dreirad, das ist relativ klein. Ich würde dir empfehlen, eins zu kaufen, bei dem du die Pedalen feststellen kannst, d.h. wenn Du schiebst, daß sich die Pedalen nicht mitdrehen.

LG Claudia

Beitrag von diamant78 14.09.06 - 11:59 Uhr

Hallo Beate,

wir können dir das Dreirad von BABY TOO (Comfort) empfehlen, es hat statt nur einer Schiebestange wie bei einem Kinderwagen einen druchgehenden Schieber und es läßt sich problemlos in drei verschiedene Stufen verstellen. Da es eine große Sitzfläche mit Rückenlehne hat, ist unser Sohn auch schon diverse Mal beim Spazierengehen darauf eingeschlafen.

Man kann es auch in drei Teile zerlegen und somit platzsparend im Auto verpacken. Unser Sohn schiebt dieses Dreirad auch gerne mal durch den Garten, dazu machen wir die Schiebestange immer auf ganz unterste Stellung, wir brauchten also auch gar keinen Lauflernwagen kaufen.

Es ist zwar mit seinen EUR 139,00 (Baur oder Otto Katalog) nicht ganz billig, aber wir würde es immer wieder kaufen.

LG
Julia + Coco 10.05.05 (der sein Dreirad mehr als den Kinderwagen liebt)

Beitrag von juw 14.09.06 - 11:59 Uhr

geh doch mal auf www.toys.de da gibt es ganz viel auswahl an dreirädern...haben da selbst eins geholt und wir sind begeistert

Michelle und Lukas 18 monate

Beitrag von visilo 14.09.06 - 14:07 Uhr

Wir haben eins von Charlton(?) das ist auch ganz gut, Man kann die Pedale feststellen und den Lenker auch außerdem hat es einen Gurt.
schau mal hier:
http://cgi.ebay.de/Dreirad-Charton-von-Berchet-mit-Schiebestange_W0QQitemZ120030064058QQihZ002QQcategoryZ22140QQrdZ1QQcmdZViewItem

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von kat30 14.09.06 - 15:08 Uhr

Wir hatten eins von Puky - aber ein älteres Modell (gebraucht gekauft). Damit ist Laura mehrmals in den Kurven umgekippt, weil die hinteren Räder näher beieinander waren als bei den Neuen. Würde ich drauf achten, wenn ich nochmals eins kaufen müsste !!!

Katrin