bin total fertig!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena2007 14.09.06 - 11:44 Uhr

Morgen allerseits!
ich muss hier mal meinen Frust ablassen weil ich sonst nicht weis mit wem ich darüber reden kann.#heulBin seit märz 06 in der KIWU Ambulanz neben der Behandlung vom normalen Fa!Organisch ist bei mir und meinem Freund alles in ordnung ...im moment bin ich mal wieder total down weil ich eben bei Fa war und dort nur SS Frauen sehen musste ich frag mich wie die das hinkriegen und ich nicht!!!!Eine nach der anderen kugelte durch die Praxis.Gestern waren mein Freund und ich Eis essen und mir kammen betimmt drei Frauen mit ner Kugel entgegen ich habe echt langsam Hass Gefühle warum die und ich nicht??Ne Arbeitskollegin ist auch auf Anhieb SS geworden und strahlt den Ganzen lieben langen Tag ......ich fühle mich so erbärmlich und total als Versager!!In der Kiwu klinik sagte man mir das es sein kann das es durch Stress (Prolaktin)was leicht erhöt war sein kann das der ES beeinträchtigt wäre wollen aber erstmal zuwarten da Hormone schwanken können#kratzSelbst als ich die Endbefunde meiner Werte letzte Woche abholte im KH saßen vor der Kiwu Station SS mit dicken Bäuchen und warteten zum US!Mit meinem Freund an der Hand kamm ich mir echt wie eine Auserirdische vor!!Könnt Ihr mich verstehen??Ist es möglich das man durch die Psyche nicht Schwanger wird sorry für das lange #bla Lena2007

Beitrag von 4581 14.09.06 - 11:50 Uhr

Ich befürchte ja!!!

Mir selber geht es auch nicht besonders gut! Nicht nur das ich nicht schwanger werde, wir hatten leider im letzten 3/4 Jahr sehr viele Schicksalsschläge (3 Todesfälle, 1 Schlaganfall, und ich selber habe ne chronische Erkrankung).

Denke das ich solange nicht schwanger werde, bis es mir psychisch wieder was besser geht....#schmoll

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 11:51 Uhr

ich möchte gar nicht ins detail gehen,aber ich kann dir mal einen satz sagen den ich vor einigen jahren zu hören bekommen habe:
"dein kopf hat dich nicht schwanger werden lassen,eine andere erklärung gibt es nicht!"

meine reaktion war #schock#heul#schock#heul


heute versuche ich etwas entspannter an die geshcichte zu gehen:-)
ich habe eine 2.chance bekommen und die sicherlich nicht ohne grund#freu

#herzlich
carmen die dir ruhe und kraft wünscht

Beitrag von s.grimm 14.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo Lena,

die Psyche spielt bei der Familienplanung eine riesige Rolle.
Die Wissenschaft versucht schon lange zu klären, warum Frauen nicht schwanger werden, wenn sie unter Stress stehen.
Ich weiss zwar, dass das nun nicht das ist, was du hören willst, aber geh die Sache ruhig an. Wenn man sich nicht mehr so darauf versteift schwanger werden zu wollen, klappt es am besten.
Klingt viel einfacher als es ist, aber so ist es leider.

Ich wünsche dir viel Glück. #liebdrueck

Sandra

Beitrag von vonnimama 14.09.06 - 13:08 Uhr

Hallo Lena,

meine ehemalige FÄ in Berlin (bin umgezogen) war spezialisiert auf künstliche Befruchtung und Kinderwunschtherapie, bevor sie ihre eigene "normale" Praxis eröffnet hat.

Beim letzten Mal hat sie mir gesagt, dass sie Kinderwunschpaare in der Charité hatten (da hat sie geforscht), mit Hormonen behandelt und so und alles war prima und im entscheidenden Moment bekam die Frau ihren Eisprung nicht. Der wurde durch den psychischen Stress einfach unterdrückt, da hilft dann kein Arzt der Welt weiter in dem Moment. Erst wenn der Kopf ein wenig loslassen kann, klappt es dann wieder (ich weiß, ist leichter gesagt als getan).

Ich drück ganz fest Däumchen ...

Yvonne

Beitrag von nicky78 14.09.06 - 13:41 Uhr

Hi Lena

Kann Dir sowas von nachfühlen... :-(

Ich weiss zwar nicht wie lange Du schon übst, also wahrscheinlich länger als ich, doch bei mir ist's so, dass irgendwas nicht stimmt, sprich ich sei zu leicht, die weiblichen Hormone zu schwach. Ich hab' die Mens nach Absetzen der Pille nimmer bekommen.. Ich dacht' echt, das geht dann alles ganz schnell, doch nix is'.. Hab' jetzt mit Hormontabletten anfangen müssen.. Mir is' gar nicht wohl dabei.. :-( Und eben, wer sagt, dass ich mit diesen wieder nen normalen Zyklus plus ES krieg'?!
Nur was ich mein.. die Psyche... Bei mir ist's so, dass ich durch das Zunehmen (hab 3Kg geschafft, sei aber immer noch viel zu wenig) und die Akne-Haut (hab' ich vor 1 1/2 Monaten bekommen dazu noch) psychisch total am Arsch bin. Es geht mir durch's Band hinweg mies. #schmoll Also denk' ich, dass ich so sicher nicht #schwanger werden kann.. :-( Doch wenn ich die Psyche stabiliseren will, dann geht es ja auch nicht, wegen dem leichten Gewicht (müsst' ja dann wieder abnehmen dürfen oder das Medi für die Haut nehmen, mit dem ich aber nicht #schwanger werden darf).. Also Du siehst, ich seh' irgendwie echt keine Chance, dass es klappen könnt'. #heul Und dann das Umfeld.. Jeder rechnet damit, dass ich bald #schwanger bin, hab' halt vor 3 Monaten geheiratet.. Und andere, die auch in dieser Zeit geheiratet haben, sind bereits #schwanger.. ! Ich hab's wie Du, seh' überall Schwangere, und ich kann's nimmer ertragen. :-[ Zum Letzten hat nun meine Schwester heut' gemeint, dass sie die Pille wahrscheinlich doch jetzt schon absetze und nicht erst im Mai (sie hat schon ein Kind, 1 jährig).. Na toll... Wenn sie vor mir #schwanger wird, dann pack' ich echt ein.. Das werd' ich dann auch zu hören bekommen..
Du siehst, Druck und Psyche am Arsch... Bin fast schon so weit, dass ich überleg' einfach alles hinzuschmeissen.. #heul

Liebe Grüsse, Du bist nicht allein!
Nicky