Kann Baby im Laufställchen schlafen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von blanka 14.09.06 - 12:00 Uhr

Hallo,

ich bin in der 39. Schwangerschaftswoche und habe vor einigen Tagen einen dreieckigen Laufstall gekauft, mit Matratze und Stoff ringsum. Es gibt 3 unterschiedliche Höhenstufen.

Könnte ich das Kind nicht zunächst dort schlafen lassen? Auf der höchsten Stufe? Es ist weich, wie ein normales Bettchen..

Wir haben nämlich nicht soo viel Platz in der Wohnung und würden dann evtl. nächsten Jahr umziehen.

Was meint Ihr?#gruebel

Beitrag von michi0512 14.09.06 - 12:03 Uhr

ich denke schon dass das geht. meiner schläft seit anfang an tags im laufstall.

lg
michi

Beitrag von sunstar1981 14.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo
Ja klar warum nicht, Du schreibst ja das auch eine Matratze drin ist also denk ich schon das es ok ist. Wir hatten zwar Anfangs auch einen Stubenwagen aber hatten Sophie auch über Tag schónmal im Laufstall liegen und sie ist dann dort eingschlafen.
LG und eine schöne Geburt
Jenny u Sophie fast 11 Monate

Beitrag von octobergirl 14.09.06 - 12:04 Uhr

Na klar kannst Du das machen, ist doch kein Problem!!!! Andere Babies schlafen auch in Stubenwagen etc., das ist vom "Schlafgefühl" doch alles das gleiche.

Liebe Grüße
und alles gute für die Geburt!!!! :-)
Denise & Laurin (5 1/2 Monate)

Beitrag von bountimaus 14.09.06 - 12:08 Uhr

Hi,

klar wieso nicht? Also ich habe Jolina die ersten Wochen sogar in einer Hängeschauckel schlafen lassen.
Von babybutt da es nicht anders ging. Und Jolina hat KEINEN schaden davon getragen,im gegensatz ich glaub es war ihr angenehmer..

Also ich denke dem spricht nix entgegen...
Nur das es vieleicht nicht ordnungsgemäss nach Studie ist ;-)

Ich glaub Dein baby schläft gut da wo es sich auch wohl fühlt.

liebe Grüssle
Sabrina + #baby Jolina09.10.05

Beitrag von muckel1204 14.09.06 - 12:09 Uhr

Hallöchen,

klar kannst Du das machen. Wir haben auch von Anfang an einen Laufstall und Jonas hat immer, wenn er sein kurzes tagsschläfchen gemacht hat, darin gelegen.
Jetzt beschäftigt er sich allein dortdrinnen oder schläft mal kurz und zum Mittagsschlaf wandert er in sein Bettchen.

LG Carina+Jonas-Maximilian heut ein halbes Jahr jung#blume