@awsm und alle anderen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dropsi_2 14.09.06 - 12:32 Uhr

Hallo Leute,

wollt mir nur kurz melden...

Meine Mens ist da und ich lieg nur flach. So schlimme Schmerzen hab ich noch nie gehabt. Die Mens hat sich regelrecht durchquälen müssen. Da ich ne ziemliche Mimose bin, bin ich drauf und dran erstmal zu pausieren, denn das hält ja keiner aus, die Schmerzen.

Gestern bin ich in die Apotheke und hab mir erstmal Buscopan geholt, gegen die Krämpfe!!

Ist zwar lange her, aber momentan meine ich, dass Nachwehen ein Scheißdreck dagegen sind*gg*...alter Falter!

Sobald ich damit durch bin, werd ich mich erstmal checken lassen, ob da unten alles klar ist und ich geh sonst nie freiwillig zum Doc, also könnt ihr euch vorstellen, was ich leide?

Und noch ne Frage:

An NMT am 10. kam tierisch viel ZS und bräunliches Blut raus, erst am 12. kam rotes Blut, ab wann rechne ich denn jetzt?


Und ich sage jetzt einfach mal, dass viel ZS zum NMT die Mens ankündigt, für die Mädels, die das auch bei sich beobachten!!!!

mächtige quakige Grüße, sendet Katy

Beitrag von bobberla345 14.09.06 - 14:41 Uhr

Hallo Katy,

du armes Ding na da ruh dich mal schön aus wenn du kannst.
Ich geb dir hier mal ne Wärmflasche und ein Körnerkissen, vielleicht lindert es deine Schmerzen etwas. Mir macht das immer mein Mann wenn es mir mal wieder da oder da zwickt und zieht. Denn mit Medis nehmen bin ich nicht so schnell.
LG und Gute Besserung
Sonja

Beitrag von dropsi_2 14.09.06 - 14:49 Uhr

Danke Sonja,

*körnerkissenschnapp*

Medies sind so ne Sache, ich weiß, aber ich wusste mir echt nicht anders zu helfen. Wärmflasche und Co. halfen da auch nicht echt!

Danke für deine guten Wünsche!

vG Katy

Beitrag von bobberla345 14.09.06 - 14:53 Uhr

Bitte schön gern geschehen. Vielleicht hole ich es mir ja wieder wenn ich es brauche;-)
Aber bis dahin nimm es und leg es schön auf deinen Bauch;-)
LG Sonja

Beitrag von fritzi13 14.09.06 - 15:02 Uhr

liebe Katy, das klingt wirklich nicht gut. #schmoll
Wärst du mal lieber mit ganz schlimmen Schmerzen in die Notaufnahme gefahren - irgendwie klingt das ja nun wirklich nicht, als seien es normale Mensbeschwerden.:-[

Sonst kann ich leider nicht viel dazu sagen - tut mir leid #schmoll
Ich selber kenne KEINE Mensschmerzen - noch nie in meinem Leben gehabt (bin wohl ne ganz Harte#cool)

Ich hoffe sehr die anderen Mädels können dir weiterhelfen - ich wünsch dir auf alle Fälle gute Besserung und geh zum FA!

liebe Grüße #herzlich#blume#liebdrueck#blume#herzlich

Beitrag von _lasse 14.09.06 - 18:06 Uhr

Moin Katy,
erstmal gute Besserung.
Was mir bei Deinen Mensbeschwerden einfällt, ich habe immer so schlimmer Schmerzen und starke Blutungen wenn ich eine Zyste an der EL hatte #schmoll
Bin eigentlich recht hart im Nehmen, aber dann hat es selbstmich spätestens am dritten Tag flachgelegt...nix geht mehr... nur noch Wärmeflasche und mein Sofa #heul
Lass Dich mal vom Arzt durchschecken #liebdrueck ich hoffe es geht dir morgen schon wieder etwas besser #herzlich
LG Karin #katze