Hochstuhltisch

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von floeppchen 14.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo ihr mitstreiterinnen :-)

Seit einiger Zeit klettert Luke gerne überall drauf, er schaft das mit einer Leichtigkeit :-)

Jetzt ist es so, wenn er sein MIttagessen bekommt sag ich ihm er soll zu seinem Stuhl gehen, sonst hat er das auch immer gemacht, aber seit er auf den Stuhl klettern kann setzt er sich voller erwartung auf den normalen Stuhl :-D
Nun meine Frage, ab wann könnte ich den seinen Hochstuhl umfunktionieren, vielleicht mag er ja lieber am grossen Tisch essen.

ich sage schonmal #danke

liebe grüsse und einen #sonneigen Tag
Nicole und Luke

Beitrag von lady_chainsaw 14.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo Nicole,

probier´s doch einfach aus - was soll denn schon großartig passieren? #gruebel

Luna hat übrigens ab ca. 1,5 Jahren auf einem normalen Stuhl gesessen, mit Kissen unterm Popo ;-)

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von visilo 14.09.06 - 13:12 Uhr

Wir haben mit ca 19 Monaten einen Treppenhochstuhl gekauft der steht nun wie ein normaler Stuhl am Tisch nur das er halt noch etwas höher ist, auf einem normalen Stuhl hat es nicht richtig funktioniert er ist so zappelig das er einige male vom Kissen runtergerutscht ist und runtergefallen ist . Mit dem Treppenhochstuhl klappt das super, später soll der mal an seinen Schreibtisch, die Höhe läßt sich ja super variieren.

LG
visilo+Lukas (16.11.04)

Beitrag von troeddeli 14.09.06 - 13:53 Uhr

Hallo,

Jan (22 Monate) möchte auch gern wie die Großen auf einem normalen Stuhl sitzen - aber er bleibt ja nie länger als 1 Minute sitzen! #augen
Es sei denn bei anderen Leuten außer Mama, da klappts schon mal.

Deshalb kommt er zu den "normalen" Mahlzeiten in seinen Hochstuhl, zwischendurch (mal ein Keks oder so) soll er sich hinsetzen, sei es aufs Sofa oder auf einen Stuhl.
Kann er sich dann aussuchen.#mampf

Probiere es doch einfach aus - zur Not setzt Du ihn einfach um.

Gruß,
Anja und Jan (26.10.04)

Beitrag von tonni 14.09.06 - 14:04 Uhr

hallo nicole,

seit ida häufiger allein in ihren tripptrapp reingeklettert ist (der noch einen bügel um den bauch hatte und den lederriemen zwischen den beinen #schock), haben wir den bügel abgemacht und sie sitzt einfach so mit uns am tisch.
nun steht sie zwar - wenn der erste hunger gestillt ist - schon mal auf und rennt rum. aber sie hat schnell gemerkt, dass sie sich schon erst wieder auf den tripp trapp setzen muss, wenn sie denn doch noch weiter essen möchte.
klappt insgesamt super!

LG tonni

Beitrag von floeppchen 14.09.06 - 15:44 Uhr

vielen lieben dank für eure tips, werd es wohl wirklich einfach mal ausprobieren wie es klappt ohne tischplatte am hochstuhl *smile*

liebe grüsse
nicole und kletterluke ;-)