mal eine frage...an die IXCI-mädels

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von topras 14.09.06 - 13:00 Uhr

wieviel bezahlt ihr dafür und wo nehmt ihr das viele geld her?????????????????????????????????????????#freu#blume#klee

Beitrag von tattoofrau 14.09.06 - 13:07 Uhr

ca 1500 - 1800 Euro Eigenanteil , ganz einfach sparen sparen und nochmals sparen
LG
Conny

Beitrag von anna0912 14.09.06 - 13:19 Uhr

hallo,

also ich habe damals (2005) 3200 Euro eigenanteil zahlen müssen. wir sind auch nur von 1800 Euro ausgegangen, aber ich brauchte dann während der behandlung noch mehr hormone als geplant und deshalb wurde es dann trotzdem so teuer. also genau kann man das leider nie sagen. wir hatten dafür ersparnisse hergenommen und meine family hatte auch noch was dazu gegeben. allerdings hatten wir das riesen glück, dass es gleich beim ersten versuch geklappt hat und jetzt haben wir eine süsse 9-monate alte tochter.

alles gute und liebe grüsse

anna