An die ZS-Expertinen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aries23 14.09.06 - 13:19 Uhr

Hallöchen ihr lieben Hibbelliesen;-)

Mich würde mal interessieren in welchem Zyklusabschnitt sich der Zervixschleim verändert. Nun es ist nämlich so, dass ich letzte Woche mal ein oder gar zwei Tage dabei hatte an denen mein ZS ziemlich durchsichtig war und es waren so ein paar ganz kleine Klümpchen (sorry für diese Details). Diese Klümpchen ließen sich auch ziehen wenn man sie zwischen 2 Fingern hatte. Ich frage mich, ob es das ist was mit spinnbar gemeint ist?! Heute habe ich jetzt sehr viel, zart cremigen weissen ZS. In welchem Abschnitt wird er denn so cremig?
Ich habe ja keinen regelmäßigen Zyklus durch die 3MS.
Ich habe heute wirklich extrem viel Ausfluss, das ist mir eigentlich fast fremd. Hab normal nie soviel Ausfluss, meine ganze Scheide ist nass meine ganze Slipeinlage ist voll, muss ständig wechseln gehen.

So jetzt nochmal Entschuldigung für diese Ausführlichen Beschreibungen.
Würde mich über ein paar Antworten freuen.

Liebe Grüße
Steffi

Beitrag von carmen7119 14.09.06 - 13:26 Uhr

ich weiß ja nicht an welchem zt du dich befindest#kratz
bei mir ist das folgendermaßen:
*mens
*wenig zs(weiß)
*etwas mehr zs(weiß)
*durchsichtig(oder ganz hell weiß) und spinnbarer zs ein paar tage dann kommt der #ei
*sofort nach dem #ei kaum zs
*ein paar tage später viel weißen cremigen zs(nicht spinnbar)
*vor der mens kann er nochmal spinnbar und klar werden

ist aber bei jeder frau anders...bei mir schwankt es sogar innerhalb meiner zyklen;-)

#herzlich
carmen