Wenigstens ein bisschen schwanger - Buchtipp!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sonnenblume1980 14.09.06 - 13:35 Uhr

Hallo!

Ich bin eigentlich eine stille Mitleserin und hibbel so gelegentlich (im stillen) mit euch mit. Diesen Monat war es auch wieder soweit: Ich hatte zig Anzeichen für eine SS, die Tage blieben aus und dann kam doch wieder - verspätet - die Mens :-( Habe zufällig zur gleichen Zeit ein Buch ausgeliehen bekommen, was ich euch unbedingt weiter empfehlen möchte!! Ich habe es gestern Abend angefangen zu lesen und es hat mich wieder zum Lachen gebracht und dazu, das ganze wieder mit etwas Humor zu sehen!

Aber nun zum Buch:

Wenigstens ein bisschen schwanger von von Sinead Moriarty

"Emma Hamilton, dreiunddreißig, ist glücklich verheiratet, und ihre biologische Uhr tickt unüberhörbar. Sie will ein Baby mit ihrem James, und sie will es jetzt! Da Mutter Natur allerdings die Kooperation zu verweigern scheint, beschließt Emma, ihr ein bisschen Nachhilfe zu geben – und zwar mit so ziemlich jedem Mittel, das ihr zur Verfügung steht.

Schon bald gleicht ihr Leben einer Achterbahnfahrt zwischen postkoitalen Handständen (nichts gegen die Schwerkraft!), hormonfördernden (und den Verstand reduzierenden) Spritzen und einer ganzen Armee herumdokternder Spezialisten (Folterknechten, besser gesagt). Alkohol (nein, auch James darf nichts trinken) und spontaner Sex (es könnte ja was verloren gehen) gehören der Vergangenheit an, ab jetzt wird grüner Tee getrunken und sich an die genau berechneten Sekunden des Eisprungs gehalten.

Ach, wenn Emma doch nur gewusst hätte, dass der Schwangerschafts-Trip sich für sie zur Mutter aller Reisen entwickeln würde! Einmal unterwegs mit dem dringenden Wunsch nach einem Baby, ändert sich das Leben nämlich komplett – so oder so."

Ich habe mich so oft in Emma wieder erkannt!! #hicks

Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! Ich finde dieses Buch einfach herrlich!!!

LG

Beitrag von wantababy 14.09.06 - 13:40 Uhr

Cool dann werde ich mir das mal bei Amaz.. bestellen #freu